England

Spannende Fakten über das englische Sheffield

Spannende Fakten über das englische Sheffield

Sheffield ist bei Einheimischen und Reisenden auch als „Outdoor City“ bekannt – die urbane Outdoor-Kultur formt den einzigartigen Charakter der nordenglischen Stadt in South Yorkshire. Zahlreiche Aktivitäten in freier Natur treffen hier auf ein pulsierendes Stadtleben. Doch das ist nicht alles: Über Englands viertgrößte Stadt gibt es einiges mehr zu erfahren. So kann die nordenglische […]

Von 18. September 2019 Mehr →
Greenwich – Londons maritimes Gesicht

Greenwich – Londons maritimes Gesicht

Die Zeiten, als Greenwich als Geheimtipp für London gehandelt wurde und der Stadtteil nur mit dem Ausflugsboot von Westminster oder mühevoll mit öffentlichen Verkehrsmitteln beziehungsweise mit einem Gang durch den Themsetunnel von der Isle of Dogs aus zu erreichen war, gehören lange der Vergangenheit an. Die Dockland Light Railway und die Anbindung an das U-Bahnnetz […]

Von 9. September 2019 Mehr →
Schönheit mit Wildwuchs: Die verlorenen Gärten von Heligan

Schönheit mit Wildwuchs: Die verlorenen Gärten von Heligan

Mitten in einem verwilderten Waldstück liegt diese anmutige Schönheit. Unter einem Blätterdach scheint sich die Frau auf matschigem Untergrund einen Schlafplatz gesucht zu haben. Statt eines wellenden Haupthaares zieren Grasbüsche ihren Kopf. Ihr Körper ist von Moosen überzogen. Keine Frage, die von Susan Hills geschaffene „Mud Maid“ ist einer der besonderen Hingucker in den Lost […]

Von 11. April 2019 Mehr →
Im Norden Englands entspannt in die Pedale treten

Im Norden Englands entspannt in die Pedale treten

Zu den landschaftlichen Highlights Yorkshires zählen die beiden Nationalparks der Grafschaft. Die Yorkshire Dales gelten mit ihrem 209 kilometerlangen Radwanderweg (Rundweg von/bis Skipton) als Favorit für Fahrradfreunde. Kaum eine Region Englands ist grüner als die Dales. Weite Hochlandmoore wechseln sich ab mit Hügeln und Tälern, durchzogen von Flüssen und Seen und die malerischen Dörfer, Abteien […]

Von 6. April 2019 Mehr →
Brexit-Auswirkungen für Großbritannien-Reisende

Brexit-Auswirkungen für Großbritannien-Reisende

Rund 70 Prozent der ausländischen Gäste in Großbritannien kommen aus Europa. Für sie wird sich auch nach dem Brexit nichts ändern. Flüge werden unverändert fortgesetzt und EU-Bürger werden bis mindestens 2020 mit ihrem gültigen Personalausweis einreisen können. Reisende, die einen elektronischen Reisepass besitzen, kommen ebenfalls weiterhin schnell und umkompliziert durch den E-Gate Bereich. Die britische […]

Von 2. April 2019 Mehr →
Liverpool – Heimat der Beatles mit kleinem Budget

Liverpool – Heimat der Beatles mit kleinem Budget

In Liverpool, der viel besungenen Heimat der Beatles, genießen Fußball, Musikgenuss und Kultur einen besonderen Stellenwert. Außerhalb Londons gibt es nirgends in Großbritannien mehr Museen und Galerien als in der Hafenstadt am Mersey. Die National Museums Liverpool verteilen sich auf sieben Standorte in der ganzen Stadt – und nirgends muss man Eintritt bezahlen. Zu den Top-Adressen […]

Von 28. März 2019 Mehr →
Das Herz Englands vom Kanalboot aus erleben

Das Herz Englands vom Kanalboot aus erleben

Die Midlands, auch Heart of England genannt, mit Birmingham im Zentrum, ist eine Region voller Kontraste, idyllischer Bilderbuchlandschaften und mit Orten von kultureller und geschichtlicher Bedeutung. Mit dem neuen Projekt „England’s Waterways“ soll die Region im Herzen Englands bekannter gemacht und spannende neue Reiseideen in den ländlichen Gegenden aufgezeigt werden. Hierbei liegt der Fokus auf […]

Von 20. März 2019 Mehr →
63 Jahre Königin: Briten gedenken Queen Victoria

63 Jahre Königin: Briten gedenken Queen Victoria

Mit einer Regierungszeit von 63 Jahren war Queen Victoria die am längsten amtierende Monarchin, bis sie 2015 von Queen Elizabeth II abgelöst wurde. 1901 verstarb die hoch verehrte Königin. 2019 wäre Victoria, deren Spuren noch immer im Vereinigten Königreich gut sichtbar sind, 200 Jahre alt geworden. Der Kensington Palace in London diente schon vielen Mitgliedern […]

Von 23. Februar 2019 Mehr →
Traumroute in Yorkshire: 50 Jahre Cleveland Way

Traumroute in Yorkshire: 50 Jahre Cleveland Way

Im Norden der englischen Grafschaft Yorkshire befindet mit dem Cleveland Way wohl unbestritten  einer der herrlichsten Wanderwege an der Ostküste und in ganz Großbritanniens. Der Weg wurde am 24. Mai 1969 als zweiter „National Trail“ des Landes eingeweiht und ist Teil des 1952 eröffneten North York Moors Nationalparks. In diesem Jahr feiert der Cleveland Way […]

Von 18. Februar 2019 Mehr →
England ganz tierisch: Die Heuler von Norfolk

England ganz tierisch: Die Heuler von Norfolk

Die englische Küstenregion in der kleinen Grafschaft Norfolk, nordöstlich von London gelegen, ist von ursprünglicher Schönheit und der Winter ist hier die beste Jahreszeit, um in den Buchten und an den Stränden Robben mit ihren Jungen zu beobachten. War die Population der Kegelrobben im letzten Jahrhundert auf dramatische 500 Tiere gesunken, leben heute schätzungsweise wieder 120.000 […]

Von 27. November 2018 Mehr →
Inn Ways: Auf Schusters Rappen von Pub zu Pub

Inn Ways: Auf Schusters Rappen von Pub zu Pub

Der leichte Bauchansatz ist stummer Zeuge. Mark Reid liebt den Genuss von Bier. Und Wandern. Am liebsten beides in Kombination. Weit mehr als 20.000 Kilometer will der Engländer nach eigenem Bekunden in den zurückliegenden 20 Jahren allein im Norden Englands auf Schusters Rappen zurückgelegt haben. Wie viele Gläser Bier er sich während seiner ausgiebigen Wanderungen […]

Von 29. August 2018 Mehr →
Alnwick Gardens – Englands tanzendes Wasser

Alnwick Gardens – Englands tanzendes Wasser

Agatha Christie würde ihre Freude haben. Ganze Scharen von Krimiautoren finden hier Inspiration für ihre mörderischen Geschichten und manch einer, der sich eines lästigen oder unbequemen Zeitgenossen entledigen möchte, kommt hier auf die abstrusesten Gedanken. Nicht von ungefähr gehört der Giftgarten zu den Hauptattraktionen der Alnwick Gardens. Hinter meterhohen Zäunen sind hier im Nordosten Englands […]

Von 9. Juli 2018 Mehr →

England ist eine Wundertüte zwischen Tradition und Moderne, zwischen Punk und Gentlemen, zwischen Prunk und Protz, zwischen Pub und Sterneküche. Ein Land, das im Zeichen der Königsfamilie steht, aber auch in der Arbeitertradition wie sie in Birmingham, Manchester oder Liverpool allgegenwärtig ist. Ein Land, mit traumhaften Landstrichen un Regionen wie Cornwall, Devon, Kent oder den Yorkshire Dales. Dazu mit London eine Kapitale, die seit Jahr und Tag zu den pulsierenden Zentren der Welt gehört. Die Reiseberichte und Reportagen des Mortimer Reisemagazins stellen das Land und die Leute mit allen Besonderheiten, Schrulligkeiten und dem besonderen Humor in Wort, Bild und Video vor.