Bayern

Fränkischer Gebirgsweg als Qualitätsweg zertifiziert

Fränkischer Gebirgsweg als Qualitätsweg zertifiziert

Mit einem Wanderwegenetz von 3.400 Kilometern lässt das Fichtelgebirge die Herzen von Wanderern, Gipfelstürmern und Naturliebhabern höherschlagen; nun verlieh der deutsche Wanderverband dem Fränkischen Gebirgsweg zum fünften Mal in Folge das Prädikat „Qualitätswanderweg“. Bei seinem Wanderangebot setzt die Mittelgebirgsregion auf Qualität und Naturerlebnis. Vielfältige Wanderregion Romantische Täler reihen sich an Burgruinen und Hochmoore. Idyllische Waldseen […]

Von 31. März 2020 Mehr →
Virtuelles Wandern auf dem Grenzgänger-Weg

Virtuelles Wandern auf dem Grenzgänger-Weg

Technisches Novum für Bad Hindelanger Grenzgänger: Erstmals wurde mit dem Grenzgänger-Weg ein Etappen-Wanderweg durchgehend mit dynamischen Bildern erlebbar gemacht. Der Wandersteig, der das Tannheimer Tal und das Lechtal mit dem Hintersteiner Tal verbindet, ist jetzt mit knapp 100 vollsphärischen Bildern digital begehbar. „Die Virtual-Reality-Tour ist ideal für die kalte Jahreszeit, wenn droben auf den Wanderpfaden […]

Von 27. Februar 2020 Mehr →
„Wuide“ Jagd mit der „Drud“ im Bayerischen Wald

„Wuide“ Jagd mit der „Drud“ im Bayerischen Wald

Mystische Gänsehaut-Gruselei im Bayerischen Wald zwischen den Jahren: Von jeher gelten die Rau(c)hnächte als geheimnisvolle Zeit des Jahres – dunkel, kalt und eben rauh kommen die zwölf Tage zwischen dem 21. Dezember (Wintersonnwende) und dem 6. Januar daher. Wenn dann auch noch der Wind durch die Straßen pfeift, ist der Weg zum Geisterglauben nicht mehr […]

Von 20. Dezember 2019 Mehr →
Ein Museums-Guide für Regentage in Ostbayern

Ein Museums-Guide für Regentage in Ostbayern

Kein Grund mehr für Stubenhocker, drinnen zu bleiben: Falls das Wetter einmal nicht zu Outdooraktivitäten einlädt, gibt es in Ostbayern jede Menge Möglichkeiten, die Freizeit bei Schmuddelwetter ohne Schirm und Gummistiefel inspirierend zu verbringen. Egal, ob unterirdisch, süffig oder skurril – ein Besuch der zahlreichen, originellen Museen im Bayerischen Wald und im Bayerischen Golf- und […]

Von 19. Dezember 2019 Mehr →
Saisonauftakt am winterlichen Ochsenkopf

Saisonauftakt am winterlichen Ochsenkopf

Etwas rau mit dichten Fichtenwäldern zeigt sich Winterurlaubern der Ochsenkopf. Auf den Saisonstart in den vier Wintersportgemeinden Bischofsgrün, Warmensteinach, Fichtelberg und Mehlmeisel im Fichtelgebirge dürfen sich Skifahrer am Wochenende 20. bis 22. Dezember freuen. Dann heißt es für Erwachsene „Skifahren zum Kindertarif“ am Freitag, 20. Dezember, und „freie Fahrt für Kids“ an den Klausenliften am […]

Von 16. Dezember 2019 Mehr →
Oberstdorf läutet die Wintersaison 2019/20 ein

Oberstdorf läutet die Wintersaison 2019/20 ein

Inmitten der Allgäuer Alpen startet die Skiarena Oberstdorf/Kleinwalsertal am 6. Dezember in die Wintersaison 2019/20. Vor allem die sechs Skigebiete Söllereck, Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Walmendingerhorn, Ifen sowie Heuberg bieten auf 130 Pistenkilometern mit ihren vielseitigen Abfahrten und traumhaften Panoramablicken höchstes Skivergnügen. Doch rund um Oberstdorf sorgen nicht nur bestens präparierte Pisten für einen gelungenen Wintersporttag, sondern […]

Von 30. November 2019 Mehr →
Winterromantik und wilde Tradition in Bad Tölz

Winterromantik und wilde Tradition in Bad Tölz

Die historische Marktstraße von Bad Tölz mit ihren bunten Giebelfassaden wird von 22. November bis 24. Dezember zur winterlichen Freiluftbühne. Rund 40 liebevoll dekorierte Stände laden zum gemütlichen Geschenkeshoppen ein – zwischendurch dem Holzschnitzer bei der Arbeit über die Schultern schauen, sich von Plätzchenbäckern zur süßen Sünde verführen lassen oder in der Museumswerkstatt selbst Adventskalender […]

Von 15. November 2019 Mehr →
Der Wendelinsritt – eine Reiterprozession im Allgäu

Der Wendelinsritt – eine Reiterprozession im Allgäu

Einige der Kapellen rund um Scheidegg im Allgäu sind viele Jahrhunderte alt und liegen auf einstigen Pilgerrouten. Die kleine Wendelinskapelle etwa ist dem Patron der Hirten, Bauern und Landarbeiter gewidmet. Mit Blick auf den Bodensee liegt das barocke Gotteshaus von 1670 auf dem Jakobusweg. Schöne Wandmalereien und ein hübscher Hochaltar zieren das Innere. Eine dem […]

Von 30. September 2019 Mehr →
Wandern mit Aussicht in und um Oberstaufen

Wandern mit Aussicht in und um Oberstaufen

Wenn die Luft wieder klarer wird und die Sonne nicht mehr ganz so erbarmungslos brennt, beginnt für Bergfreunde die schönste Zeit des Jahres – die Wandersaison. Neben der Bewegung sind es vor allem die Panoramen und Ausblicke in die Natur, die das Wandern so attraktiv machen. Dank der bevorzugten Lage am Rand der Allgäuer Alpen […]

Von 27. August 2019 Mehr →
Auf dem Saaleradweg von Naturpark zu Naturpark

Auf dem Saaleradweg von Naturpark zu Naturpark

Steil aufragende Felsen, weite Stauseen, idyllische Terrassenweinberge, uralte Streuobstwiesen und artenreiche Auwälder begleiten die Saale auf ihrem Weg von der Quelle im bayerischen Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe. Dabei durchquert sie fünf Naturparks. Auf dem 403 Kilometer langen Saaleradweg bieten sich Aktiven immer wieder neue Einblicke in diese vielfältigen Naturlandschaften. In diesem Jahr […]

Von 10. August 2019 Mehr →
Tierischer Spaß beim 39. Hersbrucker Eselrennen

Tierischer Spaß beim 39. Hersbrucker Eselrennen

Am 4. August sind im Nürnberger Land wieder die Esel los. Seit 1981 haben beim Hersbrucker Eselrennen alle Beteiligten tierisch viel Spaß: Die Vierbeiner samt ihrem Team und mittlerweile rund 3000 Zuschauer. Für einen reibungslosen Ablauf auf dem Sportgelände des 1. FC Hersbruck sorgen mehr als 80 freiwillige Helfer. Die Gäste werden mit Steaks, Bratwürsten […]

Von 19. Juli 2019 Mehr →
Über die Wildspitze von Oberstdorf nach Meran

Über die Wildspitze von Oberstdorf nach Meran

Bislang war die Wildspitze kein Thema auf dem europäischen Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran. Doch nun bietet die Pitztaler Bergführervereinigung fitten Fernwanderern die Möglichkeit, den höchsten Berg Nordtirols und somit auf der gesamten Route mitzunehmen. Selbstverständlich in der Seilschaft und an der Seite erfahrener Guides. „Ein unvergessliches Erlebnis“, sagt Alfi Dworak, der seit 22 […]

Von 15. Juli 2019 Mehr →