Sachsen

Zwickau – Trabi-Heimat im sächsischen Detroit

Zwickau – Trabi-Heimat im sächsischen Detroit

Man muss nicht unbedingt Sachse sein, um Zwickau zu mögen, auch wenn der dort gesprochene Dialekt bisweilen etwas gewöhnungsbedürftig anmutet. Eine schmucke Residenzstadt war die 90.000-Seelen-Gemeinde im Vorland des Erzgebirges nie. Zu sehr dominierte hier über Jahrzehnte die Industrie. Und doch war es gerade die Massenproduktion von Autos, die Zwickau Brot und Arbeit, aber auch […]

Von 11. November 2019 Mehr →
Sächsische Schweiz feiert Winter-Saisoneröffnung

Sächsische Schweiz feiert Winter-Saisoneröffnung

Museumsnacht, Fotoworkshops, Nationalparktouren, Baudenabend, Liquid Sound Festival: Die Sächsische Schweiz, bekannt für ihre europaweit einmalige Tafelberglandschaft, startet vom 1. bis 3. November 2019 erstmals in ihrer Geschichte mit einem prall gefüllten Erlebniswochenende in die Wintersaison. „Die Sächsische Schweiz war ein klassisches Sommerreiseziel. Noch bis vor wenigen Jahren hat Wintertourismus hier kaum stattgefunden. Mittlerweile übertreffen sich […]

Von 25. Oktober 2019 Mehr →
Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

Der 206. Jahrestag zur Völkerschlacht bei Leipzig findet in diesem Jahr vom 18. bis 20. Oktober 2019 statt. Eröffnet wird die Veranstaltung am 18. Oktober ab 19.30 Uhr vor dem Torhaus Dölitz. Ab Samstag, dem 19. Oktober 2019, kann an verschiedenen Veranstaltungsorten das Leben der damaligen Zeit nacherlebt werden. Um 10 Uhr lädt das Torhaus […]

Von 14. Oktober 2019 Mehr →
Kinder entdecken den Torgauer Museumspfad

Kinder entdecken den Torgauer Museumspfad

Wer einen Wochenendausflug mit Kindern nach Torgau plant, für den hält der Torgauer Museumspfad ab sofort ein besonderes Angebot parat. Mit dem neuen Pfadfinder-Pass begeben sich die Kinder auf eine bärenstarke Zeitreise mit Geschichte(n) voller Leben. Dazu müssen die jungen Entdecker den Bärentatzen durch die Altstadt folgen und finden unter anderem im Stadt- und Kulturgeschichtlichen […]

Von 16. August 2019 Mehr →
Neues Panorama lockt ins Panometer in Leipzig

Neues Panorama lockt ins Panometer in Leipzig

Im Panometer Leipzig lockt mit „Carolas Garten – eine Rückkehr ins Paradies“ eine neue Panorama-Ausstellung von Yadegar Asisi zu sehen. Das weltgrößte 360-Grad-Rundbild versetzt den Besucher auf gut 3.500 Quadratmetern in den Mikrokosmos des Gartens von Carola, einer langjährigen Mitarbeiterin Asisis, die im Jahr 2015 verstarb. Von der 15 Meter hohen Plattform kann man zahlreiche Details […]

Von 4. Februar 2019 Mehr →
Reise in die Vergangenheit im Elbsandsteingebirge

Reise in die Vergangenheit im Elbsandsteingebirge

Bizarre Felsentürme, erhabene Tafelberge, düstere Schluchten und dichte Wälder: So kennen Millionen von Aktivurlaubern aus aller Welt das Elbsandsteingebirge. Doch die grenzüberschreitende Nationalparkregion mit den beiden Teilen Sächsische  Schweiz und Böhmische Schweiz hat auch eine faszinierende Siedlungsgeschichte zu bieten. Eine der ältesten Grenzen Europas führt mitten durch die Region. Von der ereignisreichen Vergangenheit erzählen zwei bedeutende Jubiläen […]

Von 5. Mai 2018 Mehr →
Elbsandsteingebirge erhält eigene Trekkingroute

Elbsandsteingebirge erhält eigene Trekkingroute

Nach einer langen Wanderung auf einsamen Wegen draußen in der Wildnis auf einem Biwakplatz übernachten, am nächsten Morgen bei den ersten Sonnenstrahlen das mitgebrachte Frühstück auspacken und gestärkt aufbrechen zum nächsten Etappenziel: Das naturnahe Trekkingerlebnis auf Waldpfaden ist jetzt auch im Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und Prag möglich. Am 28. April eröffnen die Forstverwaltungen Sachsenforst und […]

Von 16. April 2018 Mehr →
Görliwood famos: Die Filmstadt Görlitz entdecken

Görliwood famos: Die Filmstadt Görlitz entdecken

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell in der ersten Liga der Filmdrehorte mit. Auf engstem Raum stehen in der Stadt authentische Kulissen aller Epochen zur Verfügung, von denen Filmschaffende aus aller Welt gerade in der jüngsten Vergangenheit reichlich Gebrauch machten. Dabei wird […]

Von 1. März 2018 Mehr →
Dresden – ein Wochenende in barocker Pracht

Dresden – ein Wochenende in barocker Pracht

Der Dresdner ist ein positiver Mensch mit Humor. Sein Motto: „Wir werden schon tun, das nischt wird.“ Immerhin, die Elbestadt wurde schon als „wahres Paradies“ und „Insel beseligender Lebensfeinheit“ bezeichnet. Ab Ende November feiert sich Dresden mit Striezelmarkt, Pyramiden- und Stollenfest, die Liste ist lang… Also auf in die Kapitale von Barock und Eierschecke. Die […]

Von 17. November 2017 Mehr →
Herbst im Erzgebirge: Wandern, Kuren und Wohlfühlen in Bad Schlema

Herbst im Erzgebirge: Wandern, Kuren und Wohlfühlen in Bad Schlema

Wer gerne wandert, freut sich besonders auf schöne Herbsttage, wenn das goldgelbe Licht die Landschaft in warme Farben taucht. Doch auch die stürmischen Seiten des Herbstes haben ihre Vorzüge. Denn nun haben Gesundheits- und Thermalbäder wieder Hochkonjunktur. In Bad Schlema in Sachsen beispielsweise kann man alle Facetten des Herbstes genießen. Der Kurort liegt im Erzgebirge, […]

Von 29. September 2017 Mehr →
August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke, Sachsens „Genuss-König“, war für seinen opulenten Lebensstil bekannt. Ob Kunstschätze, liebreizende Frauen oder erlesene Gaumenfreuden – der Kurfürst von Sachsen liebte die schönen Dinge des Lebens. Insbesondere dem heimischen Wein war er sehr verbunden, trank er bei höfischen Anlässen doch bis zu sieben Flaschen des Rebensaftes pro Tag. So verwundert es nicht, […]

Von 16. August 2017 Mehr →
Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Spreewälder Gurken, Othello Kekse, Rotkäppchen Sekt – bei diesen Lebensmitteln aus der ehemaligen DDR kommt Ostalgie auf. Zwar haben von den rund 700 im Osten Deutschlands eingeführten Marken nur wenige die Wiedervereinigung überlebt, doch diese sind dafür Kult. Wie zum Beispiel der Bautz’ner Senf, der 1953 im VEB Lebensmittelbetriebe Bautzen das erste Mal mittelscharf abgefüllt […]

Von 10. Juli 2017 Mehr →