District of Columbia

Trabi-Parade zum Mauerfall in Washington DC

Trabi-Parade zum Mauerfall in Washington DC

Er wurde geliebt und gehasst: der Trabant. Das meistverkaufte Auto der DDR, dessen Name sich etwa als Wegbegleiter oder Gefährte übersetzen lässt, ermöglichte einerseits die Massenmotorisierung des sozialistischen Teil Deutschlands, wurde andererseits aber auf vielfältige Weise verspottet, etwa als „überdachte Zündkerze“. Liebhaber des Trabis gibt es bis heute, und 200 Exemplare des Zwickauer Kleinwagens haben […]

Von 31. Oktober 2019 Mehr →
Erlesene Wein-Kultur in Virginia und Maryland

Erlesene Wein-Kultur in Virginia und Maryland

Es war der US-Gründervater Thomas Jefferson, der einst davon träumte, in seiner Heimat Virginia Wein anzubauen, der mit den edlen Tropfen der Alten Welt mithalten konnte. Auch wenn seine persönlichen Versuche nicht von Erfolg gekrönt waren, legte er mit seiner Vision doch den Grundstein für die heutige Weinkultur des US-Bundesstaates. Mit fast 300 Weingütern, die […]

Von 2. Oktober 2019 Mehr →
Genussvoll unterwegs: Der Whiskey Rebellion Trail

Genussvoll unterwegs: Der Whiskey Rebellion Trail

Während viele heute die US-Bundesstaaten Kentucky und Tennessee für die Heimat des amerikanischen Whiskeys halten, macht sich eine Region an der Ostküste des Landes mit dem neu gegründeten Whiskey Rebellion Trail daran, den einstigen Ruhm der Städte Washington, DC, Baltimore, Pittsburgh und Philadelphia im Bereich der Spirit-Produktion wiederherzustellen. Ende des 18. Jahrhunderts war die Schnapsbrennerei […]

Von 10. September 2019 Mehr →
Neue Heimat für das International Spy Museum

Neue Heimat für das International Spy Museum

Das International Spy Museum in Washington, DC hat nach einem mehrmonatigen Umzug an seinem neuen Standort an der L’Enfant Plaza wieder geöffnet. Mit einer Gesamtfläche von über 13.000 Quadratmetern hat das einzige Museum der USA, das den Bereichen Spionage und Geheimdienste sowie deren Bedeutung für die Gesellschaft und den Alltag der Bürger gewidmet ist, seine […]

Von 23. Mai 2019 Mehr →
Von Baselitz bis Burning Man: Spektakuläre Ausstellungen in Smithsonian Museen

Von Baselitz bis Burning Man: Spektakuläre Ausstellungen in Smithsonian Museen

Zum 80. Geburtstag von Georg Baselitz zeigt das Hirshhorn Museum in Washington DC vom 21. Juni bis 16. September 2018 die Ausstellung „Baselitz: Six Decades“. Mit mehr als 100 Werken bildet die Schau das gesamte Schaffen eines der bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstler von den 1950er Jahren bis heute ab und unterstreicht dessen Bedeutung für die internationale […]

Von 10. Mai 2018 Mehr →
Blütenpracht in der Capital Region der USA

Blütenpracht in der Capital Region der USA

Der offizielle Startschuss für die Frühlingssaison in der Capital Region USA wird durch die in voller Blüte stehenden Kirschbäume symbolisiert. Laut Vorhersage ist „Peak Blossom“ in diesem Jahr zwischen dem 27. März und dem 3. April zu erwarten. Die farbenfrohe Jahreszeit wird von einer Vielzahl von Events begleitet. Die ganze Vielfalt der US-Hauptstadtregion lässt sich […]

Von 16. März 2018 Mehr →
Weltweit größtes Bibel-Museum vor der Eröffnung

Weltweit größtes Bibel-Museum vor der Eröffnung

Sie gilt als weltweit umfangreichste Dokumentation der Bibel – die Privatsammlung des amerikanischen Milliardärs Steve Green, die sich jetzt noch in Oklahoma City befindet und im Herbst in das „Museum of the Bible“ umzieht, das gerade in Washington DC unweit des Kapitols entsteht. Die privat finanzierten Baukosten des achtstöckigen Monumentalbaus für die Bibel werden auf […]

Von 8. September 2017 Mehr →
Great Allgeheny Passage: Mit dem Drahtesel auf den Spuren der amerikanischen Stahlindustrie

Great Allgeheny Passage: Mit dem Drahtesel auf den Spuren der amerikanischen Stahlindustrie

540 Kilometer, vier Staaten und ein unvergessliches Erlebnis: Mehr als eine Millionen Radler legten allein im Jahr 2016 den Fahrrad- und Wanderweg zurück, um von Pittsburgh, Pennsylvania, nach Washington, D.C. zu gelangen. Der erste Abschnitt ist die Great Allegheny Passage (GAP). Sie beginnt am Point State Park im Zentrum Pittsburghs, an dem Punkt, wo der […]

Von 13. August 2017 Mehr →
Rosa Blütenpracht lockt nach Washington DC

Rosa Blütenpracht lockt nach Washington DC

Einmal im Jahr zeigen die Kirschbäume rund um das Tidal Basin an der National Mall ihre ganze Pracht und tauchen die US-Hauptstadt in ein rosa-weißes Blütenmeer. Für die Bewohner und Besucher von Washington DC ein willkommener Anlass, das Ende des Winters mit dem Cherry Blossom Festival einzuläuten. Das Kirschblüten-Fest, das in diesem Jahr vom 20. […]

Von 1. März 2017 Mehr →
Newseum – wie Rockmusik die Welt verändert

Newseum – wie Rockmusik die Welt verändert

Die Songs von Jimi Hendrix, James Brown, John Lennon und anderen Musiklegenden waren viel mehr als nur musikalische Hits ihrer Zeit. Ihre Lieder bewegten die Menschen und wurden zu Hymnen einer Protestbewegung gegen Rassismus, den Vietnamkrieg und für die Einhaltung der Menschenrechte. Welchen Einfluss sie auf die Politik und Gesellschaft hatten, verdeutlicht die neue Sonderausstellung […]

Von 18. Januar 2017 Mehr →
Lichtermeer, Schottenparade und Winterwund: Weihnachten in und um Washington DC

Lichtermeer, Schottenparade und Winterwund: Weihnachten in und um Washington DC

Festlich geschmückte Tannenbäume und dekorative Lichterketten erhellen in der Vorweihnachtszeit Washington DC und verwandeln die US-amerikanische Hauptstadt in ein feierliches Lichtermeer. Der „National Christmas Tree“ wird am 1. Dezember 2016 vor dem Weißen Haus von der Präsidenten-Familie mit einer hochoffiziellen Zeremonie in Szene gesetzt. Zusätzlich treten bei diesem traditionellen Fest bekannte Künstler auf. Danach können Besucher […]

Von 29. November 2016 Mehr →
Charmant-schräge Holiday Season in Washington

Charmant-schräge Holiday Season in Washington

Ganz Washington DC zeigt sich im Dezember im weihnachtlichen Gewand. Zu denen Blickfängen gehören natürlich die festlich geschmückten Weihnachtsbäume, die überall in der Stadt für Feiertagsstimmung sorgen. Der bekannteste ist sicher der „National Christmas Tree“ vor dem Weißen Haus, der dieses Jahr am 3. Dezember von US-Präsident Barack Obama bei der offiziellen Beleuchtungszeremonie feierlich in […]

Von 23. November 2015 Mehr →