Irland

Küstenwanderungen in Irland mit allen Sinnen

Küstenwanderungen in Irland mit allen Sinnen

Küstenwanderungen verbinden in Irland traumhafte Ausblicke mit Wanderlust. Zwei fantastische Strecken, die sorgsam als Rundkurse am Wild Atlantic Way abgesteckt sind, vermitteln all das auf einmal: North Engine Loop Die sieben Kilometer lange Strecke  auf der Beara Halbinsel im County Cork mit dem farbenfrohen Dörfchen Allihies, mit zwei Pubs, hübschen B&Bs, jeder Menge Natur und […]

Von 23. Mai 2020 Mehr →
224-seitige Liebeserklärung an Irlands Hauptstadt

224-seitige Liebeserklärung an Irlands Hauptstadt

Offen ist Cornelia Lohs. Und ehrlich. Sie spricht nicht von Liebe auf den ersten Blick. Gleichwohl macht die Heidelbergerin im Vorwort ihres überaus lesenswerten Buches 111 Gründe, Dublin zu lieben schnell klar, warum sie ihr Herz an die irische Kapitale verloren hat. Die erfahrene (Reise-) Journalistin, die sich auch als Mitarbeiterin in das Mortimer Reisemagazin […]

Von 29. März 2020 Mehr →
Savage Beauty – digitales Landschaftskunstwerk

Savage Beauty – digitales Landschaftskunstwerk

Galway 2020, die Europäische Kulturhauptstadt, präsentiert mit Savage Beauty, ein Kunsterlebnis des finnischen Illuminationskünstlers Kari Kola jetzt online. Sein Kunstwerk transformiert Irlands Connemara Mountains mit Farben und Beleuchtung als das flächenmäßig bislang größte Light Artwork. Es ist nun als special Edition online zu bewundern. Ursprünglich geplant als eine öffentliche Veranstaltung an St. Patricks Day, musste […]

Von 26. März 2020 Mehr →
St. Patrick’s Day: Irlands großes Heimspiel

St. Patrick’s Day: Irlands großes Heimspiel

Die Nationalfeierlichkeiten zum Namenstag des Heiligen Patrick rund um den 17. März gehören zu den ausgelassensten, karnevalistisch angehauchten Tagen auf der irischen Insel. In den Städten und auf dem Land bis hin ins kleinste Dorf hält man farbenfrohe St. Patrick’s Paraden ab. Man gestaltet die grüne Insel mit grünen Perücken, Hüten und Kostümen noch grüner, […]

Von 10. März 2020 Mehr →
Irische Kulturschätze: Königliches Boyne Valley

Irische Kulturschätze: Königliches Boyne Valley

Das Boyne Valley bildet kulturelle Zentrum von Irlands historischem Osten und wird auch das Land der 5000 Sonnenaufgänge genannt. So alt nämlich ist diese Kulturlandschaft, in der die frühesten Siedler auf der grünen Insel zu großen spirituellen Bauformen inspiriert wurden. Der Hill of Tara als einstiger Sitz der irischen Hochkönige und Brú na Bóinne mit […]

Von 26. Februar 2020 Mehr →
Irische Harfe nun immaterielles UNESCO-Welterbe

Irische Harfe nun immaterielles UNESCO-Welterbe

Die Freude war groß in Irland, als die UNESCO unter den 21 Formen von überliefertem Wissen und Können die irische Harfe in die ‚Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit‘ aufgenommen hat. In den vergangenen 60 Jahren wurde das Spielen stetig beliebter, und mit einer Konzertkampagne hatte man im vergangenen Jahr landesweit darauf aufmerksam gemacht. […]

Von 20. Februar 2020 Mehr →
Sligo: Genussparadies zwischen Bergen und Meer

Sligo: Genussparadies zwischen Bergen und Meer

Wer durch die Grafschaft Sligo im nördlichen Teil des Wild Atlantic Way und entlang des sagenhaften Tafelberges Benbulben in Irland fährt, kann sich leicht vorstellen, welche kulinarischen Freuden das satte, fruchtbare und vom Atlantik umspülte Land wohl hervorbringt. Von tiefgrünen Weiden, aus ertragreichen Gärten und aus dem Meer kommen die Zutaten für eine Esskultur, die […]

Von 27. Januar 2020 Mehr →
Dublin: Irish Whiskey erobert die Liberties zurück

Dublin: Irish Whiskey erobert die Liberties zurück

Die schillernden Liberties sind das traditionelle Viertel der Destillerien in der irischen Hauptstadt Dublin. Hier erlebt der Malt Whiskey gerade seine Renaissance. Mit über 80 Whiskeybrennereien inselweit und sechs davon in Dublin hielt Irland einstmals mehr als die Hälfte der weltweiten Whiskey-Produktion in den Händen. Das Dubliner Stadtviertel der Liberties schrieb in jener Zeit Whiskey-Geschichte. […]

Von 9. Januar 2020 Mehr →
Galway für Kulturhauptstadt 2020 bestens gerüstet

Galway für Kulturhauptstadt 2020 bestens gerüstet

Für das westirische Galway wird 2020 ein ganz besonderes Jahr. Denn dann rückt die pulsierende Universitätsstadt als Europas Kulturhauptstadt mehr denn je in den internationalen Fokus. Und die Gäste aus aller Welt dürfen sich auf ein fulminantes Kulturpaket voller Höhepunkte freuen. Die mit knapp 80.000 Einwohnern relativ kleine Stadt ist eine von Irlands engagiertesten Städten […]

Von 7. November 2019 Mehr →
Cliffs of Moher in einem ganz besonderen Licht

Cliffs of Moher in einem ganz besonderen Licht

Die majestätischen Cliffs of Moher sind Irlands meistbesuchte Natur-Attraktion. Früh oder abends erlebt man ihre natürliche Pracht in einem ganz besonderen Licht. Die Klippen ragen an ihrem höchsten Punkt über 200 Meter aus dem Atlantik auf und erstrecken sich über sagenhafte acht Kilometer am Wild Atlantic Way. Superlativ an den Cliffs of Moher ist aber […]

Von 7. Oktober 2019 Mehr →
MoLI – ein literarisches Meisterwerk in Dublin

MoLI – ein literarisches Meisterwerk in Dublin

Museumskunst ist eine ganz große Stärke der irischen Kultur. Das neue Literaturmuseum MoLI in Dublin setzt einen weiteren Meilenstein. Als UNESCO City of Literature hat sich Dublin mit vielen großartigen Museen und Veranstaltungen hervorgetan. Führend sind das James Joyce Cultural Centre, das Dublin Writers Museum, der traditionelle Bloomsday als literarisches Festival rund um James Joyces […]

Von 12. September 2019 Mehr →
Emo Court House – ein neoklassisches Prachtstück

Emo Court House – ein neoklassisches Prachtstück

Was vor 200 Jahren ein verschlossenes Areal nur für die höchsten Stände der altirischen Gesellschaft war, ist heute zum öffentlichen Raum geworden. Emo Court House , ein Prachtstück der neoklassischen Periode, erscheint wie ein Denkmal in der herrlichen Waldlandschaft von County Laois und übt große Faszination aus. Das Herrenhaus war der Sitz der Earls von […]

Von 7. September 2019 Mehr →