Spanien

Eine Reise durch Kastilien León in der Karwoche

Eine Reise durch Kastilien León in der Karwoche

Nur das Licht der Fackeln und Kerzen erhellt die Dunkelheit. Es herrscht erwartungsvolle Stille kurz vor Mitternacht im kastilischen Städtchen Zamora. Lediglich das leise Raunen der vor der Kirche Santa María de la Horta wartenden Einwohner und Besucher und ein geschäftiges Treiben in der Kirche selbst sind zu hören. Zamora – eine Stadt lebt die […]

Von 1. April 2020 Mehr →
Murcia ist spanische Haupstadt der Gastronomie

Murcia ist spanische Haupstadt der Gastronomie

Murcia ist die offizielle spanische Hauptstadt der Gastronomie 2020. Bis zum Jahresende will die im Südosten Spaniens gelegene Region ihre kulinarischen Spezialitäten und Geheimnisse unter dem Motto „Der Garten der 1001 Aromen“, oder wie es auf Spanisch heißt „La huerta de los 1.001 aromas“, vorstellen. Das Programm mit über 150 Aktivitäten, zu denen Kochshows, Präsentationen, […]

Von 13. März 2020 Mehr →
El Hierro als nachhaltiges Tourismusparadies

El Hierro als nachhaltiges Tourismusparadies

Das kanarische Tourismusparadies El Hierro will die erste Insel der Welt werden, die ihren Energiebedarf hundertprozentig nachhaltig deckt: Deshalb wagte die Inselgemeinde im Sommer 2019 ein Pilotprojekt: Für vierundzwanzig Tage bezogen die Insulaner ihren gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Energiereserven. Damit setzten die Verantwortlichen ein starkes Zeichen für Klimaschutz, erlangten weltweiten Ruhm für ihre Zielstrebigkeit und […]

Von 3. Februar 2020 Mehr →
Balearen – drastische Maßnahmen gegen Exzesse

Balearen – drastische Maßnahmen gegen Exzesse

Der Regierungsrat der Balearen hat einen Gesetzesbeschluss zur Bekämpfung von Exzessen in bestimmten Tourismusgebieten verabschiedet. Dies soll eine ernsthafte Veränderung des Tourismus bewirken. Insbesondere sollen Maßnahmen zum Schutz des Reiseziels ergriffen und Exzesse durch übermäßigen Alkoholkonsum in bestimmten Teilen der Balearen vermieden werden. Verboten sind unter anderem das Springen von Balkon zu Balkon, Ausflüge rund […]

Von 24. Januar 2020 Mehr →
Karneval auf den Kanaren: Helau + Alaaf im Bikini

Karneval auf den Kanaren: Helau + Alaaf im Bikini

In der zweitgrößten Karnevals-Hochburg der Welt, Santa Cruz de Tenerife, der Hauptstadt der Kanareninsel Teneriffa, erreicht der Karneval  wahrlich einmal mehr ein gigantisches Ausmaß: Hunderttausende versammeln sich in der Karnevalszeit vom 24. Januar bis zum 1. März 2020 auf den Kanarischen Inseln. Während im offiziellen Teil verschiedene Gruppen und Artisten sowie Tänzer und Schauspieler die […]

Von 21. Januar 2020 Mehr →
Sonnenreiches Ganzjahresziel: Spaniens Inseln

Sonnenreiches Ganzjahresziel: Spaniens Inseln

Die Sonne Spaniens ist legendär. Insbesondere die Balearen und die Kanarischen Inseln erfreuen sich nicht allein wegen der nahezu ganzjährig angenehmen Temperaturen und klimatischen Bedingungen konstant großer Beliebtheit. Gründe sind auch die kulinarische Bandbreite, vor allem aber die landschaftliche Vielfalt der Inselwelt. Denn die spanischen Inseln wissen nicht nur Sonnenanbeter zu begeistern, sondern vor allem […]

Von 12. Dezember 2019 Mehr →
Kanaren Xmas: Sandboarding und Schneemann

Kanaren Xmas: Sandboarding und Schneemann

Weihnachtsmärkte in der Sonne, weihnachtliches Gebäck aus Süßkartoffeln oder Vulkanwein statt Glühwein – wer an Weihnachten lieber Sandburgen statt Schneemänner baut, aber trotzdem nicht auf europäische Weihnachtstraditionen verzichten möchte, ist auf den Kanaren genau richtig. Gute Gründe, dem Winter in Deutschland zu entfliehen und die Feiertage im Warmen zu verbringen, gibt e genügend: Das beste […]

Von 27. November 2019 Mehr →
Kulinarische Weltreise auf den Kanarischen Inseln

Kulinarische Weltreise auf den Kanarischen Inseln

Kulinarische Reise im Atlantik: Neben der vielfältigen Landschaft, die von unberührten Stränden bis hin zu majestätischen Vulkanen reicht, überrascht die Kanarischen Inseln auch mit einer charakteristischen Küche. Vom Norden mit seinen fangfrischen Meeresfrüchten bis zum Süden, wo sich moderne Fusionsrestaurants befinden, bieten die Kanarischen Inseln eine große gastronomische Vielfalt auf kleinstem Raum. Geschmäcker aus aller […]

Von 12. November 2019 Mehr →
Kanaren: Subtropischer Schnee + Vulkan-Weine

Kanaren: Subtropischer Schnee + Vulkan-Weine

Auf den Kanaren kann das ganze Jahr über bei lauen Temperaturen im Atlantik gebadet werden, aber sie halten weit mehr als das bereit. Vom Duft nach Kaffee in der nördlichsten Kaffeeplantage der Welt, über den unverkennbaren, rauchigen Geschmack der Vulkan-Weine, bis hin zu fröstelnden Temperaturen auf der schneebedeckten Spitze des Teide-Vulkans – die Kanarischen Inseln […]

Von 21. Oktober 2019 Mehr →
Valencia ist Welthauptstadt des Designs 2022

Valencia ist Welthauptstadt des Designs 2022

Valencia ist Welthauptstadt des Designs 2022. Dies gab die World Design Organization (WDO) jüngst bekannt. Als Begründung nannte sie Valencias langjähriges Design-Erbe. Damit spiele Valencia eine führende Rolle beim effektiven und strategischen Einsatz von Design in einer Stadt sowie bei der Entwicklung der öffentlichen Ordnung und ihren Einfluss auf die Industrie. Valencia ist die achte […]

Von 15. Oktober 2019 Mehr →
Risco Caído – neues Welterbe auf Gran Canaria

Risco Caído – neues Welterbe auf Gran Canaria

Ritterschlag für Risco Caído und Montañas Sagradas. Die beiden Kulturlandschaften auf der spanischen Kanaren-Insel Gran Canaria wurden jetzt von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit ausgezeichnet. Die Region Risco Caído, eine archäologische, prähispanische Fundstätte wurde insbesondere in ihrer Eigenschaft als „Kulturlandschaft“ anerkannt, dass heißt als gemeinsames Werk von Mensch und Natur. Sie umfasst eine Fläche […]

Von 25. September 2019 Mehr →
Schafe, Kühe und Käse in Navarras Hochebenen

Schafe, Kühe und Käse in Navarras Hochebenen

Das Hirtendasein ist eine der ältesten Tätigkeiten in den Bergen und Hochebenen Navarras. Die Ursprünge des Schafe- und Kühehütens gehen zurück auf längst vergangene Zeiten und sind Teil der vielfältigen Mythologie der Region Navarra.Nach der Verbreitung der Tierhaltung entwickelte sich nach und nach die Praxis der sogenannten Trashumancia. Darunter versteht man einen klimabedingten Wechsel der […]

Von 21. August 2019 Mehr →