Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Polen

Krakauer Krippen als UNESCO-Welterbe geadelt

Krakauer Krippen als UNESCO-Welterbe geadelt

Die Weihnachtskrippen von Kraków (Krakau) gehören jetzt zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Die Tradition des Krippenbaus reicht in Krakau bis ins 19. Jahrhundert zurück. Bedeutende Denkmäler der Stadt bilden traditionell die Kulissen der Krakauer Weihnachtskrippen. Besonders häufig sind die markanten Türme der Marienkirche und die Wawelkathedrale zu sehen. Neben der Heiligen Familie beleben Nachbildungen polnischer […]

Von 6. Dezember 2018 Mehr →
Krakau gastronomische Hauptstadt Europas 2019

Krakau gastronomische Hauptstadt Europas 2019

Kraków (Krakau) war im Jahre 2010 die erste polnische Kulturhauptstadt Europas, im kommenden Jahr wird sie die erste gastronomische Hauptstadt Europas. Erstmals verleiht die in Paris ansässige Internationale Akademie für Gastronomie einen solchen Titel für Europa. Vorbild dafür war ein vergleichbarer Wettbewerb auf dem amerikanischen Kontinent. Stadtpräsident Jacek Majchrowski kündigte an, dass Krakau im kommenden […]

Von 19. November 2018 Mehr →
Krynica erinnert an 50. Todestag des Malers Nikifor

Krynica erinnert an 50. Todestag des Malers Nikifor

Vor 50 Jahren, am 10. Oktober 1968, starb Epifaniusz Drowniak, der besser bekannt ist unter seinem Spitznamen Nikifor. Sein Werk gilt heute nicht nur in Polen als bedeutendster und produktivster Beitrag zur naiven Malerei. Der Autodidakt hinterließ über 40.000 Bilder, von denen viele heute in Galerien weltweit zu sehen sind. Das ihm gewidmete Museum in […]

Von 26. September 2018 Mehr →
Lecker: Ein kulinarische Rundreise durch Polen

Lecker: Ein kulinarische Rundreise durch Polen

Von der Liebe der Polen zum guten Essen zeugen die vielen kulinarischen Festivals in allen teilen des Landes. So strömen zum „Gesamtpolnischen Festival des guten Geschmacks“ (Ogólnopolski Festiwal Dobrego Smaku) Zehntausende Besucher aus dem In- und Ausland auf den Altstadtmarkt in Poznań (Posen). Dort erwarten sie Leckereien aus allen Ecken Polens und vielen anderen Ländern. […]

Von 19. April 2018 Mehr →
Historisches E-Werk in Łódź nun Science Center

Historisches E-Werk in Łódź nun Science Center

Im zentralpolnischen Łódź (Lodsch) lassen sich nun Energieerzeugung, Wissenschaftsgeschichte, Mikro- und Makrokosmos hautnah erleben. Im historischen Elektrizitätswerk EC1 am Bahnhof Łódź Fabryczna eröffnete Polens größtes und modernstes Science Center. Der neu gestaltete spektakuläre Hochgeschwindigkeitsbahnhof und das EC1 mit seinen weiteren Kultureinrichtungen sind die Flaggschiffprojekte des Stadtumbaus der drittgrößten polnischen Stadt. Wie überall in der einstigen […]

Von 14. März 2018 Mehr →
Mehr als nur Glühwein und Riesenrad: Weihnachtsstimmung in Polen

Mehr als nur Glühwein und Riesenrad: Weihnachtsstimmung in Polen

Mit Lichterschmuck und festlichen Märkten ziehen viele polnische Städte Besucher in der Vorweihnachtszeit an. Das Warschauer Nationalstadion verwandelt sich in eine Winterlandschaft, in Posen treten die besten Eisbildhauer gegeneinander an und Allenstein bekommt Besuch vom Weihnachtsmann aus Finnland samt Rentiergespann. In Warszawa (Warschau) lädt ein Weihnachtsmarkt mit rund 60 festlich geschmückten Ständen vom 25. November […]

Von 18. November 2017 Mehr →
Kuren in Polen wie einst Goethe und Chopin

Kuren in Polen wie einst Goethe und Chopin

Zwischen Palmen promenieren Besucher durch die Halle aus Lärchenholz, in der Hand ein Becher mit frisch gezapftem Mineralwasser. Die längste hölzerne Wandelhalle der Sudeten wurde im Jahr 1899 erbaut, als die Blütezeit des Kurorts Bad Flinsberg im heutigen Polen begann. Aus dieser Zeit stammen auch der Kurpark und viele hübsche Villen im Zentrum. Schon mehr […]

Von 18. September 2017 Mehr →
Hausboot-Tour auf der Warthe: Von Ur-Landschaften in das schmucke Posen

Hausboot-Tour auf der Warthe: Von Ur-Landschaften in das schmucke Posen

Da stockt der Atem. Ein ausgewachsener Weißkopf-Seeadler kreist über dem Boot, stößt schrille Schreie aus und macht sich bereit zum Angriff. So scheint es zumindest. Die Drohgebärde ist mit Sicherheit dem Horst mit den frisch geschlüpften Jungen geschuldet, den der Greifvogel um jeden Preis verteidigen will. Fünf, sechs Runden dreht das mächtige Tier mit seinen […]

Von 20. Juli 2017 Mehr →
Bergwerk Tarnowskie Góry nun Weltkulturerbe

Bergwerk Tarnowskie Góry nun Weltkulturerbe

Der Silberabbau führte schon Johann Wolfgang von Goethe ins schlesische Tarnowitz. 227 Jahre nach seinem Rundgang durch die Friedrichsgrube wurden insgesamt 28 Objekte des Bergbaukomplexes im heutigen Tarnowskie Góry von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Es ist die 15. UNESCO-Welterbestätte in Polen und die Verantwortlichen vor Ort erhoffen sich davon einen touristischen Aufschwung. Beinahe jedes […]

Von 15. Juli 2017 Mehr →
Eintauchen in die Bergbaugeschichte von Zabrze

Eintauchen in die Bergbaugeschichte von Zabrze

Ein Stück Bergbaugeschichte öffnet sich nun für Interessierte in Polen: Denn erstmals ist der Hauptschlüssel-Erbstollen im schlesischen Zabrze öffentlich zugänglich. Mehr als 19.000 Tonnen Schutt mussten die Bergleute in gut achtjähriger Arbeit aus den Tiefen holen. Die historische Bergbauanlage, die sie für künftige Besucher freigeschaufelt haben, war es aber wert. Von insgesamt 14 Kilometern Länge ist […]

Von 30. Mai 2017 Mehr →
Danzig feiert seinen Nobelpreisträger Günter Grass

Danzig feiert seinen Nobelpreisträger Günter Grass

In diesem Jahr wäre der Literaturnobelpreisträger Günter Grass 90 Jahre alt geworden. Seine Heimatstadt Gdańsk (Danzig) ehrt ihn aus diesem Anlass mit einer Reihe von Veranstaltungen. Dazu gehören hochkarätige Diskussionen, Ausstellungen und das Straßenfest „Grassomania“ im September. Ein kürzlich abgeschlossenes Projekt untersuchte zudem die kaschubischen Wurzeln des großen Romanciers, der gelernter Grafiker und Bildhauer war. […]

Von 14. April 2017 Mehr →
Polen feiert 2017 das „Jahr der Weichsel“

Polen feiert 2017 das „Jahr der Weichsel“

Polen feiert 2017 das „Jahr der Weichsel“. Mit zahlreichen sportlichen und touristischen Veranstaltungen wird die „Königin der polnischen Flüsse“ geehrt. Erinnert wird auch an die Bedeutung der Weichsel für den Handel, der viele Städte entlang des Flusses reich gemacht hatte. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist ein fünftägiges Weichselfest, das im August 2017 in vier Städten entlang […]

Von 13. Dezember 2016 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de