Kenia

Kenia senkt die Gebühren für die Nationalparks

Kenia senkt die Gebühren für die Nationalparks

Zum 1. November 2016 hat der Kenya Wildlife Service (KWS) die Gebühren aller staatlich verwalteten Nationalparks abermals gesenkt. Schon seit März 2016 profitieren Safariurlauber von verringerten Eintrittspreisen in Kenias Wildreservate und Meeresschutzgebiete. Seit November sind diese Gebühren nun zusätzlich von der Mehrwertsteuer befreit. Für vielbesuchte Nationalparks wie Amboseli und Lake Nakuru gilt nun eine Gebühr […]

Von 3. November 2016 Mehr →
Mombasa by Night wieder aufgenommen

Mombasa by Night wieder aufgenommen

An Kenias Küste können sich nicht nur Romantiker nun wieder im Rahmen der Show Mombasa by Night von der Atmosphäre des Fort Jesus in Mombasa nach Sonnenuntergang verzaubern lassen. Die aufwendig inszenierte Sound & Light Show macht die bewegte Geschichte von Kenias größter und ältester Hafenstadt auf eindrucksvolle Weise erlebbar. Während der Vorführung genießen die Gäste ein […]

Von 3. September 2016 Mehr →
Tierherden auf Wanderschaft in der Masai Mara

Tierherden auf Wanderschaft in der Masai Mara

Die Große Tierwanderung hat wieder die Masai Mara im Süden von Kenia erreicht: die ersten Herden von Gnus haben den Sand River überquert, welcher die Grenze zur Serengeti in Tansania bildet. Laut Berichten  haben sich die Herden  schon weit nach Norden ausgebreitet. Man rechne daher damit, dass die ersten Überquerungen des Mara-Flusses schon in der […]

Von 7. Juli 2016 Mehr →
Kenia beschließt Förderung des Tourismus

Kenia beschließt Förderung des Tourismus

Kenias Staatspräsident Uhuru Kenyatta hat ein neues Maßnahmenpaket verkündet, um den internationalen Tourismus in das ostafrikanische Land zu fördern. Bereits zum 1. Februar 2016 entfällt die Visagebühr für Kinder unter 16 Jahren. Außerdem ordnete Präsident Kenyatta an, im neuen Finanzjahr der kenianischen Regierung, welches im Juli 2016 beginnt, die Eintrittsgebühren für Nationalparks von der Mehrwertsteuer […]

Von 15. Januar 2016 Mehr →
Der große Hunger der netten Löwen von nebenan

Der große Hunger der netten Löwen von nebenan

In Kenia gibt es immer mehr Initiativen, die das Ziel haben, eine friedliche Koexistenz zwischen Löwen und Hirten zu fördern. Ein aktuelles Beispiel ist das kenianische Unternehmen Gamewatchers Safaris, welches zusammen mit eigenen Kunden und weiteren Unterstützern Mittel gesammelt hat, um einen kenianischen Kleinbauern zu entschädigen, dessen komplette Schafherde von einem Rudel Löwen gerissen wurde. […]

Von 3. September 2015 Mehr →
Tierwanderung in der Masai Mara hat begonnen

Tierwanderung in der Masai Mara hat begonnen

In der Masai Mara in Kenia hat wieder die große Tierwanderung begonnen: Mitte Juli hat eine Vorhut von rund 100.000 Gnus im Süden der Masai Mara den Sand River überquert, welcher dort die Grenze zur Serengeti in Tansania bildet. Jedes Jahr vereinigen sich in der Serengeti gegen Einsetzen der Trockenzeit rund 1,5 Millionen Gnus und […]

Von 20. Juli 2015 Mehr →
Nashörner kehren ins kenianische Samburu zurück

Nashörner kehren ins kenianische Samburu zurück

In der Samburu-Region im Norden Kenias soll das Spitzmaulnashorn wieder dauerhaft eine Heimat finden. Insgesamt 20 Exemplare der grauen Dickhäuter werden zur Zeit aus dem Lewa Conservancy sowie den Nationalparks Lake Nakuru und Nairobi in das Sera Community Conservancy umgesiedelt. Es handelt sich um ein 2001 gegründetes, von der lokalen Bevölkerung betriebenes Schutzgebiet in der […]

Von 27. Mai 2015 Mehr →
Kenia setzt ein Zeichen gegen Elfenbeinschmuggel

Kenia setzt ein Zeichen gegen Elfenbeinschmuggel

Kenia setzt zum wiederholten Mal ein Zeichen gegen den Handel und Schmuggel mit Elfenbein: So setzte Kenias Staatspräsident Uhuru Kenyatta am Rande des Nairobi Nationalparks insgesamt 15 Tonnen beschlagnahmten Elfenbeins in Brand. An gleicher Stelle ließ schon 1989 Kenia damaliger Staatspräsident Daniel arap Moi zwölf Tonnen Elfenbein verbrennen. Die symbolträchtige Aktion und die daraus entstehende mediale […]

Von 20. März 2015 Mehr →
Kenia stellt sich auf der ITB in Berlin vor

Kenia stellt sich auf der ITB in Berlin vor

Kenia ist dieses Jahr wieder mit einer starken Delegation auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vertreten, die vom 4. bis 8. März in Berlin stattfinden wird. Geleitet wird Kenias Delegation von der Kabinettsekretärin für ostafrikanische Angelegenheiten, Tourismus und Handel, Phyllis Kandie. Fast 40 Partner aus dem kenianischen Tourismussektor, darunter Hoteliers, lokale Veranstalter, aber auch Vertreter einiger […]

Von 26. Februar 2015 Mehr →
Sport statt Löwenjagd – Maasai-Olympics vor der Kulisse des Kilimandscharo

Sport statt Löwenjagd – Maasai-Olympics vor der Kulisse des Kilimandscharo

Am 13. Dezember 2014 zeigt Kenia ein besonderes Gesicht: dann werden auf dem Gebiet des Sidai Oleng Wildlife Sanctuary (ehemals Kimana Wildlife Sanctuary) am Fuße des Kilimandscharo im Süden Kenias die Maasai Olympics stattfinden – eine bemerkenswerte Initiative, um junge Maasai für den Sport zu begeistern und gleichzeitig etwas für den Naturschutz im Süden Kenias […]

Von 12. November 2014 Mehr →
Kora Nationalpark soll zum Löwenreservat werden

Kora Nationalpark soll zum Löwenreservat werden

Der Kora Nationalpark im östlichen Kenia soll laut Kenya Wildlife Service (KWS), Kenias staatlicher Wild- und Naturschutzbehörde, zu einem Spezialreservat für Löwen entwickelt werden. Der fast 1.800 Quadratkilometer große, von Trockensavanne bewachsene Nationalpark biete laut KWS noch Lebensraum für größere Populationen der außerhalb von Schutzgebieten mittlerweile stark bedrohten Großkatze. Der Bestand solle daher gezielt aufgestockt werden […]

Von 14. September 2014 Mehr →
Kenia gedenkt dem Grauen des Ersten Weltkriegs

Kenia gedenkt dem Grauen des Ersten Weltkriegs

100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkriegs gedenkt auch Kenia an die Kämpfe zwischen britischen und deutschen Truppen auf seinem heutigen Staatsgebiet. In diesem Zusammenhang hat der Bezirk Taita Taveta mit Unterstützung des Kenya Tourism Board die Website 100.taitataveta.go.ke lanciert, welche über die Spuren und Schauplätze des Ersten Weltkriegs im Süden Kenias informiert. Nachdem am […]

Von 21. August 2014 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de