Belgien

Winzig und malerisch: Durbuy – die kleinste Stadt in Belgien

Winzig und malerisch: Durbuy – die kleinste Stadt in Belgien

So sehen Genießer aus. Er trägt einen Strohhut, ein helles Jacket, ein blaues Hemd, und eine beige Hose. Sie hat sich für Kork-Plateauschuhe, eine elegante rote Bluse und eine weiße Hose entschieden. Es ist 14 Uhr. Das ältere, offensichtlich gut situierte Pärchen sitzt auf der Terrasse im Le Grand Cafe am Place aux foires inmitten […]

Von 12. August 2017 Mehr →
Umzug des goldenen Baumes lockt nach Brügge

Umzug des goldenen Baumes lockt nach Brügge

Es ist ein buntes Spektakel, das nur alle fünf Jahre in einer der wohl schönsten Städte Belgiens stattfindet. Beim Gouden Boomstoet, dem Festumzug des Goldenen Baumes, ziehen am 19. und 20. August 2017 jeweils ab 15 Uhr wieder Riesen, Tiere, Festwagen und 1700 farbenfroh herausgeputzte Statisten durch die Straßen von Brügge in der belgischen Provinz […]

Von 7. August 2017 Mehr →
Gigantisches Sandskulpturenfestival in Oostende

Gigantisches Sandskulpturenfestival in Oostende

Ob die Schöne und das Biest, Micky Maus oder die Eiskönigin – 150 überdimensionale Stars aus Disney-, Pixar-, Marvel- oder Star Wars-Filmen zieren beim weltgrößten Sandskulpturen-Festival der Welt vom 24. Juni bis 10. September den „Großen Strand“ im belgischen Oostende. Mehr als 240 Lastwagen-Ladungen Sand, jede Menge Wasser und einen ganzen Monat Zeit benötigen die rund […]

Von 17. Juni 2017 Mehr →
Huldigung des Welterbes: Biermonat in Leuven

Huldigung des Welterbes: Biermonat in Leuven

Einen triftigen Grund zum Anstoßen hatten die belgischen Bierfreunde bereits Anfang Dezember 2016: Der Gerstensaft aus unserem Nachbarland gehört seitdem zum immateriellen Welterbe der UNESCO. Viele weitere Anlässe folgen vom 21. April bis zum 5. Juni, wenn der großzügig ausgelegte Leuvener Biermonat seinen Lauf nimmt. Nach dem Auftakt mit den „Beer Bites“ am Eröffnungstag, folgt […]

Von 6. April 2017 Mehr →
Manneken Pis – der Dauerpinkler mit Kultstatus

Manneken Pis – der Dauerpinkler mit Kultstatus

Ungeniert ist er. Normalerweise würde (ein) Mann sich dezent Richtung Hausecke oder Baum drehen, um in aller Öffentlichkeit dem Ruf der Natur zu folgen. Er hingegen stellt sich so, dass jeder sein bestes Stück sehen kann, während er fröhlich vor sich hin pieselt. Und niemand scheint daran Anstoß zu nehmen. Im Gegenteil, die Passanten finden […]

Von 8. März 2017 Mehr →
Nostalgie + guter Geschmack: Winterzeit in Leuven

Nostalgie + guter Geschmack: Winterzeit in Leuven

Ein Marktplatz, der von Prachtbauten aus längst vergangenen Zeiten umringt ist. Dazu ein gotisches Rathaus mit festlicher Beleuchtung. Vor dieser imposanten Kulisse feiert die flämische Stadt Leuven die Winterzeit. Guter Geschmack steht denn auch vom 7. Dezember bis zum 7. Januar im Mittelpunkt der historischen Universitätsstadt. Ein nostalgischer Jahrmarkt sorgt für besinnliche Stimmung, die im […]

Von 5. Dezember 2016 Mehr →
Winterzauber beim Eisskulpturenfestival in Hasselt

Winterzauber beim Eisskulpturenfestival in Hasselt

Besucher der flämischen Stadt Hasselt sollten sich in diesem Winter warm anziehen, denn im Zentrum muss mit Durchschnittstemperaturen von minus sechs Grad gerechnet werden. Grund ist das Eisskultpurenfestival „Ice Magic“, das nach 16 Jahren in Brügge nun erstmals in der Provinz Limburg zu sehen sein wird. Vom 19. November bis zum 8. Januar erzeugen kunstvoll […]

Von 7. November 2016 Mehr →
Auf Premiumwanderwegen durch den einzigen Nationalpark in Belgien

Auf Premiumwanderwegen durch den einzigen Nationalpark in Belgien

Die Provinz Limburg in Belgien beherbergt neuerdings zwei Wanderstrecken, die sich mit dem Siegel „Premiumweg“ schmücken dürfen. Die Auszeichnung wurde vom renommierten Deutschen Wanderinstitut vorgenommen, dessen Wegescouts bei den beiden Routen die strengen Qualitätsanforderungen erfüllt sahen. Die Strecken befinden sich auf dem Territorium der Gemeinde Lanaken, die rund 40 Kilometer nordwestlich von Aachen knapp hinter […]

Von 29. Oktober 2016 Mehr →
Flandern – mit der Küstenbahn zur großen Kunst

Flandern – mit der Küstenbahn zur großen Kunst

Kunst kann ganz schön abgefahren sein – in Flandern kann Kunst dazu auch besonders schön abgefahren werden: Die „Kusttram“ (Küstenbahn) verbindet nicht nur alle Orte der flämischen Nordseeküste von De Panne bis Knokke. An der mit 69 Kilometern längsten Straßenbahnlinie der Welt liegen auch diverse Kunst-Stationen. Museen, Künstlerhäuser und ein Skulpturenpark, die hochkarätige Kunst von […]

Von 1. Juli 2016 Mehr →
Riesenpanda-Baby im Zoo von Pairi Daiza geboren

Riesenpanda-Baby im Zoo von Pairi Daiza geboren

Im Tierpark Pairi Daiza im belgischen Brugelette ist am 6. Juni um 2.02 Uhr nachts ein Riesenpanda zur Welt gekommen. Das nackte, rosa Männchen wog bei seiner Geburt 170 ganze Gramm. Pandamutter Hao Hao nahm ihr Baby sogleich ins Maul: ein Zeichen dafür, dass sie es akzeptiert. Die Geburt eines Riesenpandas ist etwas ganz Besonderes. […]

Von 9. Juni 2016 Mehr →
Oostende lädt zum Sandskulpturnfestival

Oostende lädt zum Sandskulpturnfestival

Von Nicole Kidman bis George Clooney und von Bono bis Madonna freut sich die belgische Hafenstadt Ostende in diesem Sommer auf mehr Stars, als alle einschlägigen Festivals und Preisverleihungen gemeinsam aufbieten können: Gemeinsam mit rund 120 Kollegen sind die Schauspieler und Musiker Gegenstand des größten Sandskulpturenfestivals der Welt, das vom 18. Juni bis zum 4. […]

Von 5. Juni 2016 Mehr →
Floralia Brüssel: Blumenmeere und Blütenteppiche

Floralia Brüssel: Blumenmeere und Blütenteppiche

Sobald der Frühling kommt, kann sich auch Belgiens Hauptstadt Brüssel der Aufmerksamkeit von Blumen- und Pflanzenfans sicher sein: Seit dem Jahre 2004 wollen auf dem Gelände von Schloss Groot-Bijgaarden Jahr für Jahr mehr als eine Million Tulpen, Narzissen und Hyazinthen bestaunt werden. Insgesamt sind im 14 Hektar großen Schlosspark mehr als 500 verschiedene Spezies zu […]

Von 10. April 2016 Mehr →

Belgien steht für Comics, Kultur, Mode, Design und Genuss, aber auch für spannende Metropolen wie Brüssel, Gent, Brügge und Antwerpen. Ein Land, dass sich in drei Regionen gliedert: Flandern, die Wallonie und die Hauptstadtregion. Hinzu kommt der deutschsprachige Osten. Keine Frage, Belgien ist immer eine Reise wert. Das Mortimer Reisemagazin präsentiert in dieser Rubrik spannende Reiseberichte in Wort und Bild, teilweise auch im Film. Dabei werden die schönsten Orte des Landes, aber auch beliebte Traditionen vorgestellt. Die Braukunst steht ebenso im Fokus wie die Baukunst, das Königshaus und die erstklassigen Museen des Landes werden ebenfalls im Rahmen von Reisereportagen, Kurzmitteilungen sowie Berichten und Nachrichten vorgestellt.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de