Gartenjahr voller Blütenpracht am Bodensee

Gartenjahr
Die Insel Reichenau lohnt nicht nur im Gartenjahr einen Besuch. – Foto Helmuth Scham/Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Vier Länder, ein Gemeinschaftsprojekt: Mit dem Gartenjahr 2021 setzt die Vierländerregion Bodensee in diesem Jahr ganz auf ihre grüne Seele. Die Landesgartenschauen in Überlingen und Lindau präsentieren neue, liebevoll gestaltete Parkanlagen und Gartenkultur der Superlative. Beim grenzenlosen GartenRendezvous am Westlichen Bodensee laden malerische Grünoasen zudem dazu ein, einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Auch die Insel Mainaubesticht durch eine famose Blütenpracht. Foto Helmuth Scham/Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Die paradiesischen Inseln im Bodensee blühen ebenfalls auf: Auf der Welterbeinsel Reichenau gedeihen Gemüse, Kräuter, Blumen sowie Wein und die Blumeninsel Mainau bietet mit ihren farbenfrohen Gärten, einem abwechslungsreichen Programm und Entdeckungstouren für die gesamte Familie an 365 Tagen im Jahr ein duftendes Blütenmeer.

GartenReisen & SinnesImpulse

Gartenjahr
Aus der Vogelperspektive wirkt Mainau fast schon exotisch. – Foto MTK Deutschland/Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Natur pur: Von verwunschenen Bauerngärten über prachtvolle Stadtparks bis hin zu traumhaften Klostergärten lädt die Vierländerregion zu Erlebnissen für alle Sinne in ihre grünen Oasen ein – zu einer Reise durch die Zeit mit Einblicken in die Gartenbaugeschichte Europas. Denn: Über Epochen hinweg haben Großbürgertum, Geistliche und Hobbygärtner mit ihrer Leidenschaft für Gärten einzigartige Geschichte(n) am Bodensee geschrieben.

Der Uferpark Überlingen ist in die Landesgartenschau integriert. – Foto Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH/Jürgen Heppele

Das Gartenjahr 2021 wird dabei federführend und seeübergreifend vom Bodenseegärten e.V. organisiert und rückt die Themen Natur, Nachhaltigkeit, Biodiversität, Klima sowie Umweltschutz in den Fokus. Besondere Veranstaltungen und Erlebnisse in und um Konstanz wie geführte Radtouren zur Landesgartenschau Überlingen oder Touren zu den Pflanzenschätzen der Gartenlandschaft am Bodensee runden das Angebot ab.

Auch die Menzinger Gärten bestechen durch ihre Pflanzenpracht. – Foto Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH/Jürgen Heppele

Naturfans können übrigens ganz bequem mit Bus, Bahn, Rad oder per Schiff von Garten zu Garten reisen und dabei die unterschiedlichen Gartenbauzeitalter, die die Region rund um den Bodensee prägen, erkunden. Weitere Infos rund um das Gartenjahr unter www.bodensee.eu/de/gartenjahr und www.bodensee.eu/de/gartenjahr. (lifePR)

G. Schröder

ist seit Kindestagen mit dem Reisevirus infiziert und bringt sich seit Jahr und Tag mit großem Engagement als gute Seele hinter den Kulissen in das Mortimer Reisemagazin ein.