Archivseiten zu Udo Haafke

Internetseite des Autors →

Laudamotion vorgestellt: Niki Lauda fliegt wieder

Laudamotion vorgestellt: Niki Lauda fliegt wieder

Sichtlich entspannt und gut gelaunt präsentierte sich Niki Lauda einer großen Journalistenschar am Düsseldorfer Flughafen. Kurz nach 10 Uhr setzte die Maschine seiner neuen Airline Laudamotion auf. Optisch konnte der Airbus A320 seinen früheren Besitzer Air Berlin nicht verheimlichen, lediglich der neue Name prangte in großen Lettern auf dem Rumpf. Aufgrund der gebotenen Zeitknappheit ließ […]

Von 21. März 2018 Mehr →
Mächtig gewaltig! Historisches Stellwerk aus der Olsen-Bande-Verfilmung am neuen Platz

Mächtig gewaltig! Historisches Stellwerk aus der Olsen-Bande-Verfilmung am neuen Platz

Egon, Benny und Kjeld sind Kult. Zumindest in Dänemark und im Osten Deutschlands, denn die 13 Folgen der Krimikomödien der Olsen-Bande wurden zwischen 1968 und 1981 in Zusammenarbeit von Nordisk Film in Kopenhagen mit der DEFA, der Deutschen Film AG in Potsdam, produziert. Die Geschichten der liebenswerten Kleinkriminellen, die mit erstaunlicher Raffinesse große Coups durchführten, […]

Von 16. September 2017 Mehr →
Viskovo – auf den Spuren der Glockenträger

Viskovo – auf den Spuren der Glockenträger

Ohne die Glockenträger wäre der spektakuläre Karneval im kroatischen Rijeka wohl lange nicht so populär, wie er es heute ist. Schaulustige aus aller Welt folgen seit vielen Jahren dem endlosen, bunten Zug mit zahlreichen ausgelassen feiernden und liebevoll kostümierten Gruppen, die sich immer wieder mit den Zvončari, den regionalen Glockenträgergruppen, abwechseln. Seit 2009 gehören die […]

Von 4. März 2017 Mehr →
Schwedens Möbel-Kult – Billy im Museum

Schwedens Möbel-Kult – Billy im Museum

Mit dem Sieg beim Eurovision Song Contest Anfang April 1974 tauchte Schweden durch Agnetha, Annifrid, Björn und Benny erstmals in der internationalen Popmusikszene auf und begründete die steile Weltkarriere der Gruppe Abba, die längst Kultstatus genießt. Bereits 16 Jahre zuvor, am 30. Juni 1958, eröffnete im südschwedischen Städtchen Älmhult das erste IKEA-Warenhaus, welches man heute […]

Von 17. Juni 2016 Mehr →
Semana Santa – Woche der Prozessionen in Lorca

Semana Santa – Woche der Prozessionen in Lorca

52.500 Stunden oder gut vier Jahre sitzen emsige Stickerinnen an den sieben neuen, prächtigen Umhängen, die zur großen Karfreitagsprozession von Lorca fertig sein müssen. Um dies zu schaffen arbeiten sie die letzten beiden Monate vor der Semana Santa, der Karwoche, quasi rund um die Uhr, sticken sich die Finger wund, damit die feinen Arbeiten noch […]

Von 17. März 2016 Mehr →
Fetzige Faschingsbräuche im Salzkammergut

Fetzige Faschingsbräuche im Salzkammergut

Faschingmontag. Pünktlich um 15 Uhr setzt sich der Fetzenumzug am Ausgangspunkt bei der Neuhüttn im Ebenseer Ortsteil Kohlstatt zu den Klängen des Parapluie-Marsches in Bewegung. Eine lokale Combo intoniert lautstark mit Pauken und Trompeten die längst zur Hymne, zum Fetzenmarsch mutierte Weise. Mit diesem schmissigen Klanginferno erreichen die „Ebenseer Nationalfeiertage“ ihren ultimativen und spektakulären Höhepunkt. […]

Von 18. Januar 2016 Mehr →
Kulinarisches Musikfest in Schottlands Nordosten

Kulinarisches Musikfest in Schottlands Nordosten

Reichlich gute Musik und exquisite kulinarische Genüsse erwarten die Besucher des Food & Fiddle Festivals an verschiedenen Veranstaltungsorten in der schottischen Royal Deeside zwischen dem 2. und 18. Oktober. Die westlichen Regionen Aberdeenshires am Rande des Nationalparks der Cairngorm Mountains verzauberten schon seit jeher mit ihrer landschaftlichen Vielfalt und Schönheit. Königin Victoria mochte das Gebiet […]

Von 19. September 2015 Mehr →
Madeira – Portugals Insel der Frühlingsgefühle

Madeira – Portugals Insel der Frühlingsgefühle

„Wir sind schon zum dritten Mal dabei!“ Anne und Alex strahlen übers ganze Gesicht, während ihnen ihre farbenfrohen Kopfbedeckungen angepasst werden. Die beiden Engländer waren zum ersten Mal auf der Blumeninsel Madeira, zufällig gerade zur Karnevalszeit, als sie im Porta Mare Hotel angesprochen wurden, ob sie nicht am Umzug in einer Sambagruppe teilnehmen wollten. „Bei […]

Von 7. Januar 2015 Mehr →
Holmes, James Bond und der Muggestutz

Holmes, James Bond und der Muggestutz

Als das Hotel Jungfrau in Mürren gleich vis-a-vis des gleichnamigen imposanten Bergmassiv-Trios von Eiger, Mönch und Jungfrau im Jahr 1894 eröffnet wurde, war das Dörfchen im Berner Oberland auf halbem Wege zum knapp 3.000 Meter hohen Schilthorn zwar schon als Luftkurort bekannt, touristisch jedoch nur wenig erschlossen. Das änderte sich erst etwa 20 Jahre später […]

Von 21. August 2014 Mehr →
Das Idyll der Lebenskünstler: Ein Streifzug durch das südliche Burgenland

Das Idyll der Lebenskünstler: Ein Streifzug durch das südliche Burgenland

„Schauen Sie sich um: für mich ist das das Paradies!“ Sylvia Mies blickt über ihren Garten hinweg in die abendliche Dämmerung. Langsam zieht das Blau der Nacht herauf. Sorgfältig geschnittene Kiefernbäume, die an überdimensionale Bonsais erinnern, werfen skurrile Schatten. Inmitten eines vertrockneten Stammes erstrahlen die Konturen einer Skulptur aus der griechischen Mythologie. Die sanft abfallenden […]

Von 22. Mai 2014 Mehr →
Remiremont – das Schweigen der Masken

Remiremont – das Schweigen der Masken

Venedig, die mythenreiche Lagunenstadt an der norditalienischen Adria, wird gern für Vergleiche herangezogen, wenn es darum geht, dass ein Ort irgendwo auf der Welt eine annähernd ähnliche Anmutung, Lage oder Architektur besitzt. Das lothringische Remiremont am Rande der Vogesen verfügt nicht über derlei optische Parallelen, aber am dritten Wochenende im März ist es sogar eine […]

Von 14. März 2014 Mehr →
Gran Canaria drei Wochen lang turbulent: Närrische fünfte Jahreszeit mitten im Atlantik

Gran Canaria drei Wochen lang turbulent: Närrische fünfte Jahreszeit mitten im Atlantik

„Dort drüben liegt Venezuela,“ feixt Maria Lezcano ihrer Reisegruppe munter zu. Aber das sieht doch aus wie der Teide, der höchste Berg Spaniens und mächtiger Vulkan auf Teneriffa, kommt es als murmelnde Reaktion aus den Reihen der Touristen. Trotz leichten Dunstes sind hier, vom Roque Nublo aus, die Konturen der größten Insel des Kanarenarchipels recht […]

Von 6. Januar 2014 Mehr →