Sachsen

Reise in die Vergangenheit im Elbsandsteingebirge

Reise in die Vergangenheit im Elbsandsteingebirge

Bizarre Felsentürme, erhabene Tafelberge, düstere Schluchten und dichte Wälder: So kennen Millionen von Aktivurlaubern aus aller Welt das Elbsandsteingebirge. Doch die grenzüberschreitende Nationalparkregion mit den beiden Teilen Sächsische  Schweiz und Böhmische Schweiz hat auch eine faszinierende Siedlungsgeschichte zu bieten. Eine der ältesten Grenzen Europas führt mitten durch die Region. Von der ereignisreichen Vergangenheit erzählen zwei bedeutende Jubiläen […]

Von 5. Mai 2018 Mehr →
Elbsandsteingebirge erhält eigene Trekkingroute

Elbsandsteingebirge erhält eigene Trekkingroute

Nach einer langen Wanderung auf einsamen Wegen draußen in der Wildnis auf einem Biwakplatz übernachten, am nächsten Morgen bei den ersten Sonnenstrahlen das mitgebrachte Frühstück auspacken und gestärkt aufbrechen zum nächsten Etappenziel: Das naturnahe Trekkingerlebnis auf Waldpfaden ist jetzt auch im Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und Prag möglich. Am 28. April eröffnen die Forstverwaltungen Sachsenforst und […]

Von 16. April 2018 Mehr →
Görliwood famos: Die Filmstadt Görlitz entdecken

Görliwood famos: Die Filmstadt Görlitz entdecken

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell in der ersten Liga der Filmdrehorte mit. Auf engstem Raum stehen in der Stadt authentische Kulissen aller Epochen zur Verfügung, von denen Filmschaffende aus aller Welt gerade in der jüngsten Vergangenheit reichlich Gebrauch machten. Dabei wird […]

Von 1. März 2018 Mehr →
Dresden – ein Wochenende in barocker Pracht

Dresden – ein Wochenende in barocker Pracht

Der Dresdner ist ein positiver Mensch mit Humor. Sein Motto: „Wir werden schon tun, das nischt wird.“ Immerhin, die Elbestadt wurde schon als „wahres Paradies“ und „Insel beseligender Lebensfeinheit“ bezeichnet. Ab Ende November feiert sich Dresden mit Striezelmarkt, Pyramiden- und Stollenfest, die Liste ist lang… Also auf in die Kapitale von Barock und Eierschecke. Die […]

Von 17. November 2017 Mehr →
Herbst im Erzgebirge: Wandern, Kuren und Wohlfühlen in Bad Schlema

Herbst im Erzgebirge: Wandern, Kuren und Wohlfühlen in Bad Schlema

Wer gerne wandert, freut sich besonders auf schöne Herbsttage, wenn das goldgelbe Licht die Landschaft in warme Farben taucht. Doch auch die stürmischen Seiten des Herbstes haben ihre Vorzüge. Denn nun haben Gesundheits- und Thermalbäder wieder Hochkonjunktur. In Bad Schlema in Sachsen beispielsweise kann man alle Facetten des Herbstes genießen. Der Kurort liegt im Erzgebirge, […]

Von 29. September 2017 Mehr →
August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke, Sachsens „Genuss-König“, war für seinen opulenten Lebensstil bekannt. Ob Kunstschätze, liebreizende Frauen oder erlesene Gaumenfreuden – der Kurfürst von Sachsen liebte die schönen Dinge des Lebens. Insbesondere dem heimischen Wein war er sehr verbunden, trank er bei höfischen Anlässen doch bis zu sieben Flaschen des Rebensaftes pro Tag. So verwundert es nicht, […]

Von 16. August 2017 Mehr →
Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Spreewälder Gurken, Othello Kekse, Rotkäppchen Sekt – bei diesen Lebensmitteln aus der ehemaligen DDR kommt Ostalgie auf. Zwar haben von den rund 700 im Osten Deutschlands eingeführten Marken nur wenige die Wiedervereinigung überlebt, doch diese sind dafür Kult. Wie zum Beispiel der Bautz’ner Senf, der 1953 im VEB Lebensmittelbetriebe Bautzen das erste Mal mittelscharf abgefüllt […]

Von 10. Juli 2017 Mehr →
Von Cuxhaven nach Mageburg – Radelnd entlang der Elbe

Von Cuxhaven nach Mageburg – Radelnd entlang der Elbe

Nach einer Radtour an der Elbe ist keiner mehr derselbe. Dieser flotte Spruch ist unter Radurlaubern längst zum geflügelten Wort geworden. kein Wunder, zählt doch der Radweg entlang des blauen Bandes zu den beliebtesten Fernwanderwegen für Pedalritter. Sicher auch deshalb, weil diese Radtour nicht nur durch wunderschöne Landschaften sondern auch noch über insgesamt 1200 Kilometer […]

Von 16. März 2017 Mehr →
Asisi-Panorama lässt die Titanic in Leipzig versinken

Asisi-Panorama lässt die Titanic in Leipzig versinken

Der untergegangene Mythos erlebt in Leipzig seine Wiederentdeckun. Denn das Panometer in der sächsischen Landeshauptstadt zeigt nun unter dem Titel „Titanic – die Versprechen der Moderne“ von Yadegar Asisi das weltgrößte 360-Grad-Panorama des berühmten Schiffs aus Belfast. Das neueste Werk des mehrfach ausgezeichneten Panoramakünstlers entführt die Besucher in die Unterwasserwelt des Nordatlantik und zeigt das Wrack der […]

Von 31. Januar 2017 Mehr →
Bad Schlema im Erzgebirge eine der stärksten Radonquellen der Welt

Bad Schlema im Erzgebirge eine der stärksten Radonquellen der Welt

Es gibt viele Heilbäder in Deutschland. Doch Menschen mit Erkrankungen am Bewegungsapparat und chronischen Schmerzzuständen oder Atemwegsproblemen setzen oftmals gezielt auf die Behandlung mit Radon. Das Edelgas kann das Immunsystem stimulieren und soll die Selbstheilungskräfte besonders positiv anregen. Allerdings kommt es nur an wenigen Orten in Deutschland in der für medizinische Zwecke notwendigen Konzentration vor. […]

Von 20. Januar 2017 Mehr →
Herrliche Winterzeit im Naturpark Zittauer Gebirge

Herrliche Winterzeit im Naturpark Zittauer Gebirge

Skiwandern, Schlittschuhlaufen oder Rodeln – oft stehen beim Winterurlaub im Naturpark Zittauer Gebirge sportliche Aktivitäten an erster Stelle. Dabei hat die Region im Dreiländereck zu Böhmen und Schlesien noch mehr zu bieten. Sie lockt mit vielfältigen Veranstaltungen. Aber auch mit interessanten Museen. Und nicht zu vergessen, die entspannten Angeboten für Wellnessliebhaber. Daher lässt sich die Region […]

Von 27. November 2016 Mehr →
Der Zauber des schlesischen Winters in Görlitz

Der Zauber des schlesischen Winters in Görlitz

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, beginnt in der Europastadt Görlitz an der Neiße die wohl gemütlichste Zeit des Jahres: Der Winter lässt die prächtigen Handelshäuser der Renaissance und des Barock wie verzaubert wirken. Die schlesische Traditionsküche verwöhnt den Gaumen und alles geht spürbar entspannter zu. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch im […]

Von 15. November 2016 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de