Sachsen

August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke und der Trank der Götter: Ein genussvoller Ausflug ins Weinland Sachsen

August der Starke, Sachsens „Genuss-König“, war für seinen opulenten Lebensstil bekannt. Ob Kunstschätze, liebreizende Frauen oder erlesene Gaumenfreuden – der Kurfürst von Sachsen liebte die schönen Dinge des Lebens. Insbesondere dem heimischen Wein war er sehr verbunden, trank er bei höfischen Anlässen doch bis zu sieben Flaschen des Rebensaftes pro Tag. So verwundert es nicht, […]

Von 16. August 2017 Mehr →
Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Würzpaste mit Kultstatus: In Bautzen dreht sich fast alles um den Senf

Spreewälder Gurken, Othello Kekse, Rotkäppchen Sekt – bei diesen Lebensmitteln aus der ehemaligen DDR kommt Ostalgie auf. Zwar haben von den rund 700 im Osten Deutschlands eingeführten Marken nur wenige die Wiedervereinigung überlebt, doch diese sind dafür Kult. Wie zum Beispiel der Bautz’ner Senf, der 1953 im VEB Lebensmittelbetriebe Bautzen das erste Mal mittelscharf abgefüllt […]

Von 10. Juli 2017 Mehr →
Von Cuxhaven nach Mageburg – Radelnd entlang der Elbe

Von Cuxhaven nach Mageburg – Radelnd entlang der Elbe

Nach einer Radtour an der Elbe ist keiner mehr derselbe. Dieser flotte Spruch ist unter Radurlaubern längst zum geflügelten Wort geworden. kein Wunder, zählt doch der Radweg entlang des blauen Bandes zu den beliebtesten Fernwanderwegen für Pedalritter. Sicher auch deshalb, weil diese Radtour nicht nur durch wunderschöne Landschaften sondern auch noch über insgesamt 1200 Kilometer […]

Von 16. März 2017 Mehr →
Asisi-Panorama lässt die Titanic in Leipzig versinken

Asisi-Panorama lässt die Titanic in Leipzig versinken

Der untergegangene Mythos erlebt in Leipzig seine Wiederentdeckun. Denn das Panometer in der sächsischen Landeshauptstadt zeigt nun unter dem Titel „Titanic – die Versprechen der Moderne“ von Yadegar Asisi das weltgrößte 360-Grad-Panorama des berühmten Schiffs aus Belfast. Das neueste Werk des mehrfach ausgezeichneten Panoramakünstlers entführt die Besucher in die Unterwasserwelt des Nordatlantik und zeigt das Wrack der […]

Von 31. Januar 2017 Mehr →
Bad Schlema im Erzgebirge eine der stärksten Radonquellen der Welt

Bad Schlema im Erzgebirge eine der stärksten Radonquellen der Welt

Es gibt viele Heilbäder in Deutschland. Doch Menschen mit Erkrankungen am Bewegungsapparat und chronischen Schmerzzuständen oder Atemwegsproblemen setzen oftmals gezielt auf die Behandlung mit Radon. Das Edelgas kann das Immunsystem stimulieren und soll die Selbstheilungskräfte besonders positiv anregen. Allerdings kommt es nur an wenigen Orten in Deutschland in der für medizinische Zwecke notwendigen Konzentration vor. […]

Von 20. Januar 2017 Mehr →
Herrliche Winterzeit im Naturpark Zittauer Gebirge

Herrliche Winterzeit im Naturpark Zittauer Gebirge

Skiwandern, Schlittschuhlaufen oder Rodeln – oft stehen beim Winterurlaub im Naturpark Zittauer Gebirge sportliche Aktivitäten an erster Stelle. Dabei hat die Region im Dreiländereck zu Böhmen und Schlesien noch mehr zu bieten. Sie lockt mit vielfältigen Veranstaltungen. Aber auch mit interessanten Museen. Und nicht zu vergessen, die entspannten Angeboten für Wellnessliebhaber. Daher lässt sich die Region […]

Von 27. November 2016 Mehr →
Der Zauber des schlesischen Winters in Görlitz

Der Zauber des schlesischen Winters in Görlitz

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, beginnt in der Europastadt Görlitz an der Neiße die wohl gemütlichste Zeit des Jahres: Der Winter lässt die prächtigen Handelshäuser der Renaissance und des Barock wie verzaubert wirken. Die schlesische Traditionsküche verwöhnt den Gaumen und alles geht spürbar entspannter zu. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch im […]

Von 15. November 2016 Mehr →
Bautzen – geballte Geschichte in der Oberlausitz

Bautzen – geballte Geschichte in der Oberlausitz

Die milden Herbsttage eignen sich besonders gut für einen Städte-Kurzurlaub. Wie reizvoll und erlebenswert kulturelle Vielfalt sein kann, erfährt man beispielsweise bei einem Besuch in Bautzen in der Oberlausitz. Die 1.000-jährige ehemalige Grenzfeste blickt auf eine wechselhafte Vergangenheit zurück. Kriege, Handel, Königsparaden und Jubelfeiern – all das hinterließ Spuren bis in die heutige Zeit und […]

Von 17. August 2016 Mehr →
Raubritter + Drachentöter im sächsischen Bautzen

Raubritter + Drachentöter im sächsischen Bautzen

Kinder vom Computer wegzulocken, ist nicht immer ganz einfach. Doch wenn man ihnen eine Reise zu Dinosauriern und Raubrittern in Aussicht stellt, sind sie vermutlich sofort dabei. Im ostsächsischen Bautzen beispielsweise können sich Familien auf diese und viele weitere Erlebnisse freuen. Schon von weitem ahnt man, wie wehrhaft die einstige Grenzfeste in Bautzen war. Sie […]

Von 25. Juni 2016 Mehr →
Oberlausitzer Schmuckstücke entlang der Umgebindehausstraße

Oberlausitzer Schmuckstücke entlang der Umgebindehausstraße

Von der Elbe bis zum Bodensee schlängelt sich die Deutsche Fachwerkstraße auf rund 3.000 Kilometern Länge und führt durch mehr als 100 Fachwerkstädte und 700 Jahre Bau- und Kulturhistorie. Mit der Eröffnung der siebten Regionalstrecke – der Oberlausitzer Umgebindehausstraße – kann man sich nun auf eine besonders interessante Entdeckungsreise begeben. Auf der 112 Kilometer langen […]

Von 13. Juni 2016 Mehr →
Das barocke Dresden legt sein Festkleid an

Das barocke Dresden legt sein Festkleid an

Pferdekutschen rumpeln über staubige Straßen. Eine bunte Szene mit Männern in Filzkappen und Damen, die beim Gehen auf ihre bodenlangen Kleider achten, -bietet sich dem Auge. Dazwischen laufen Hunde, Schweine und Hühner durch die Gassen. Ein Marktschreier hält seine Waren im Bauchladen feil. So mag es im mittelalterlichen Dresden an einem Markttag ausgesehen haben. In […]

Von 29. März 2016 Mehr →
Leipzig – auf dem Weg zum Reformationsjubiläum

Leipzig – auf dem Weg zum Reformationsjubiläum

Im 15. und 16. Jahrhundert war Leipzig für das geistige und wirtschaftliche Leben in Kursachsen von zentraler Bedeutung. Die Reformation bescherte der Stadt einen ungeahnten Aufschwung, genauso wie Leipzig für den Fortgang der Reformation wichtig war. Denn hier wurden die lutherischen Schriften und auch zahlreiche evangelische Gesangbücher in hoher Auflage gedruckt und anschließend im ganzen […]

Von 23. März 2016 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de