Südliches Ostfriesland = Synonym für Erholung

Ein Tässchen würziger Ostfriesentee am Hafen sorgt für die richtige Urlaubsstimmung. (Foto: djd)
Ein Tässchen würziger Ostfriesentee am Hafen sorgt für die richtige Urlaubsstimmung. (Foto: djd)

In einem der schönsten Landstriche Norddeutschlands lassen sich draußen in der Natur oder bei schlechtem Wetter im Trockenen abwechslungsreiche und erholsame Ferien erleben. Im Vergleich zu vielen anderen Regionen sind die Unterkünfte im Südlichen Ostfriesland deutlich günstiger. Sehenswert in der Region ist beispielsweise der kleine Fischerort Ditzum oder das malerisch an Ems und Leda gelegene Städtchen Leer mit seiner romantischen Altstadt. Hier kann man Bummeln, in Cafés und Restaurants ostfriesische Gastfreundschaft genießen und unter anderem das sehenswerte Miniaturland besuchen.

Historische Mühlen und viele andere Sehenswürdigkeiten locken ins Südliche Ostfriesland. (Foto: djd)
Historische Mühlen und viele andere Sehenswürdigkeiten locken ins Südliche Ostfriesland. (Foto: djd)

Aber die Region hat noch viel mehr zu bieten. Schon die Landschaft mit ihren weiten Wiesen, Wäldern, Mooren und Feldern, die von zahlreichen Kanälen durchzogen ist, hat einen ganz besonderen Reiz. Aufgrund fehlender Steigungen lässt sich das platte Land hinter den Deichen bequem per Fahrrad erkunden. Wer zwischendurch ins Kanu umsteigen möchte, hat bei verschiedenen Paddel- und Pedaltouren Gelegenheit dazu.

Wen es ans Meer zieht, der setzt einfach mit dem Schiff auf die Insel Borkum über oder macht einen Tagesausflug an die Nordsee. Wasserratten kommen im Sommer zudem an einem der vielen Badeseen oder im Friesenbad in Weener auf ihre Kosten. Für Kulturfans gibt es zahlreiche Mühlen, historische Burgen, Schlösser und Kirchen zu entdecken. Auch für die Kleinen ist Spaß garantiert: Sie können sich zum Beispiel auf dem Abenteuerspielplatz „Sieben Bergen“ im Heseler Wald, beim Disc-Golf in Westoverledingen oder auf verschiedenen Skateranlagen austoben.

Nur einen Katzensprung von der jeweiligen Ferienwohnung im Südlichen Ostfriesland entfernt liegt die Stadt Papenburg. Hier findet noch bis zum 19. Oktober 2014 die fünfte niedersächsische Landesgartenschau statt. Unter dem Motto „bunt und bliede“ gibt es neben all der grünenden und blühenden Pracht auch ein breites Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, interessanten Ausstellungen, bunten Abenden mit Tanz und Unterhaltung und reichlich Action, Spaß und Bildung für Kinder. Weitere Informationen unter www.suedliches-ostfriesland.de. (djd/pt).