Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 10. September 2017 Mehr →

Weltlängste Zipline eröffnet in Ras Al Khaimah

Wie ein Raumfahrzeug mutet die Startplattform für die neue spektakuläre Zipline in Ras Al Khaimah an.

Im Emirat Ras Al Khaimah eröffnet Anfang Dezember 2017 die längste und höchst gelegene Zipline der Welt. Zu dem Prestigeprojekt am Jebel Jais, der mit 1.934 Metern höchsten Erhebung der Vereinigten Arabischen Emirate, gab die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAK TDA) jetzt Details bekannt. Die gigantische Seilrutsche wird eine Länge von mehr als 28 Fußballfeldern haben.

Der Jebal Jais ist mit 1.934 Metern höchsten Erhebung der Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Konstruktion wird „The Monster“, den aktuellen Guinness-Buch-Rekordhalter auf der Karibikinsel Puerto Rico, von seinem Spitzenplatz ablösen. Diese derzeit längste Zipline misst eine Länge von 2.200 Meter. Genaue Angaben zur Ausdehnung der Attraktion in Ras Al Khaimah werden bei der Eröffnung veröffentlicht.

Vom Begrüßungszentrum am Jebal Jais bieten sich grandiose An- und Aussichten.

Das neue Highlight ist ein Meilenstein bei der Entwicklung der spektakulären Gebirgsregion zu einem Zentrum für Abenteuer-Tourismus im Nahen Osten. Beim Bau kommen vorrangig einheimische Materialien und Expertise zum Einsatz. Der Umwelt zuliebe werden zudem Technologien wie LED-Beleuchtung und Photovoltaik verwendet. Besucher sollen die einzigartige Bergregion möglichst ursprünglich erleben.

Auch die Landeplattform der neuen Zipline mutet überaus spektakulär an.

An einem Karabinerhaken hängend, genießen die Gäste ihren „Flug“ in waagerechter Haltung. Von einer ersten Landeplattform aus geht es über eine zweite Seilstrecke zurück zum Ausgangspunkt. Geplant sind zwei Ziplines nebeneinander für ein gemeinsames Erlebnis von Freundes- und Familienpaaren. Teilnehmer müssen mindestens 1,20 Meter groß und 35 Kilogramm schwer sein. Altersbeschränkungen gibt es keine. Das Höchstgewicht beträgt 150 Kilogramm.

Wissenswertes zu Ras Al Khaimah

Blick auf das Startzentrum der neuen Weltrekord-Zipline aus der Vogelperspektive. (Fotos RAK TDA)

Ras Al Khaimah bietet Besuchern ein breites Spektrum von Erlebnissen – von 64 Kilometer langen Stränden über terrakotta-farbene Sanddünen in der Wüste bis hin zu einem 1.934 Meter hohen Gebirgsmassiv. Die reiche Kultur und 7.000 Jahre alte Geschichte belegen zahlreiche archäologische Stätten. Ras Al Khaimah ist ungefähr 1.700 Quadratkilometer groß und hat 345.000 Einwohner. Es liegt – rund sechs Flugstunden von Deutschland und rund eine Stunde Fahrtzeit von Dubai entfernt – im Norden der arabischen Halbinsel, zwischen dem Hadschar-Gebirge und dem Arabischen Golf. Weitere Informationen unter https://de.rasalkhaimah.ae und unter https://en.raktda.com.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de