Von 14. November 2019 Mehr →

So geht Campingplatzsuche heute

Campingplatzsuche

Eine erfolgreiche Campingplatzsuche erfordert genaue Vorstellungen über das jeweilige Qunschziel, die Ausstattung und die Lage.

Nicht von ungefähr erfreut sich Campingurlaub in Europa wachsender Beliebtheit. Verschiedene Unterkunftsformen vom einfachen Zelt über spezielle Bungalows bis hin zum Wohnwagen und Wohnmobil bieten eine Fülle an Möglichkeiten, ganz individuell und oft auch preiswert während der schönsten Tage des Jahres zu übernachten. Zudem erlaubt das Camping im Urlaub eine große Flexibilität – und dies sowohl mit Blick auf das Wunschreiseziel als auch auf eigene Bedürfnisse.

Campingplatzsuche

Egal ob im Zelt oder Wohnmobil – Campen ist ein Stück individuelle Freiheit.

Für Kinder ist Camping ohnehin ein Traum mit dem Hauch von Abenteuer, viel Platz zum Toben und ganz viel frischer Luft. Aber auch andere Zielgruppen kommen voll auf ihre Kosten. So gibt es in Europa zahlreiche Campingplätze für den Urlaub mit dem eigenen Hund. Hier ist reichlich Auslaufläche für den Wuff garantiert.

Wintercamping mit Komfort

Bei Touren mit dem Wohnmobil ist der Großteil der Ausrüstung praktischerweise mit an Bord.

Wer Wert auf Nachhaltigkeit und hohe Umweltstandards legt, wird ebenso fündig, wie diejenigen, die beispielsweise Spaß am Wintercamping haben und am liebsten direkt aus dem eigenen Wohnwagen heraus auf die Piste gelangen möchten. Dabei sind die Wintercampingplätze in den Alpen, Pyrenäen, Vogesen oder im Jura nicht nur reine Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss, sondern bieten auch den entsprechenden Komfort mit eigenem Wellnessbereich und allem, was man sonst noch für erholsame Wintertage in den Bergen benötigt.

Zeltplatz ist nicht gleich Zeltplatz. Bei der Campingplatzsuche sollten die individuellen Wünsche und Vorstellungen Berücksichtigung finden.

Allein bleibt die Schwierigkeit, den richtigen Campingplatz für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Hier bietet das Onlineportal www.ucamping.com praktische Orientierungshilfe mit wenigen Mausklicks. Einfach das Wunschziel und die gewünschten Reisedaten in eine Maske einpflegen und schon werden binnen Sekunden die passenden Campingplätze angezeigt. Wer mag kann mit einem Klick weitere Kriterien wie das Mitbringen von Haustieren, das Vorhandensein eines Schwimmbades, Restaurants und/oder Kinderclubs, die Bereitstellung von Wlan-Empfang oder die Möglichkeit zum FKK auswählen, um die Auswahl weiter zu begrenzen. Mehr als 1.350 Campingplätze hat Ucamping.com im Angebot – und das Beste: die Buchung über das Portal kostet keinen Cent mehr als die Buchung direkt beim Betreiber, bietet aber eine schnelle, klar gegliederte Auswahl.

Schöner als an einem Platz seiner Wahl lässt sich wohl kaum übernachten.

Natürlich werden nicht nur Wintercampingplätze ausgewiesen, sondern Campingplätze für alle Jahreszeiten in ganz Europa – egal ob in den Bergen, am Meer oder für einen Städtetrip. Schneller und unkomplizierter lässt sich wohl kaum eine Auswahl treffen.

Archiviert unter Nächtigen