Queensland

Kirrama Range Road: Neue Abkürzung ins Outback

Kirrama Range Road: Neue Abkürzung ins Outback

Australien-Urlauber, die mit dem Wohnmobil oder Mietwagen unterwegs sind, können sich auf ein noch ausgedehnteres Straßennetz im Norden von Queensland freuen. Die über viele Jahre gesperrte Kirrama Range Road ist ab sofort wieder befahrbar. Die Straße verbindet die Küste mit dem Outback. Die Kirrama Range Road zweigt in Kennedy (bei Cardwell) vom Bruce Highway ab […]

Von 14. April 2018 Mehr →
Waltzing Matilda Centre – neue Heimat für Australiens inoffizielle Nationalhymne

Waltzing Matilda Centre – neue Heimat für Australiens inoffizielle Nationalhymne

Im australischen Queensland wird am 20. April das Waltzing Matilda Centre im Outback-Ort Winton feierlich wiedereröffnet. Es wurde vor drei Jahren bei einem Großbrand fast vollständig zerstört. Das für umgerechnet rund 14 Millionen Euro neu gebaute Waltzing Matilda Centre – es ist das erste nur einem Song gewidmete Museum der Welt – zollt Australiens inoffizieller […]

Von 5. April 2018 Mehr →
Kostenfrei in Australiens renommiertestes Meeresforschungsinstitut

Kostenfrei in Australiens renommiertestes Meeresforschungsinstitut

Interessierte haben nun in Queensland die Möglichkeit, Meeresbiologen bei ihrer Arbeit in Australiens führendem Meeresforschungsinstitut über die Schultern zu schauen. Im Australian Institute of Marine Science (AIMS) bei Townsville werden jeden Freitag um 9.30 Uhr Führungen durch die Forschungslabore angeboten. Im Meeressimulator „SeaSim“ erleben Besucher hautnah, welche Auswirkung beispielsweise der Klimawandel auf das empfindliche Ökosystem […]

Von 28. März 2018 Mehr →
Australiens Outback einmal anders: Kuhfladen-Werfen, Schubkarren-Rennen und Kürbis-Kegeln

Australiens Outback einmal anders: Kuhfladen-Werfen, Schubkarren-Rennen und Kürbis-Kegeln

Das australische Outback wie es leibt und lebt: Queensland steht in den nächsten Wochen und Monaten einmal mehr Kopf, wenn zahlreiche sehr kuriose Veranstaltungen wieder Tausende Schaulustige anlocken. So beim „Frauen-Tragen“ vom 29. März bis 2. April  in Roma statt. Bei dem bunten Outback-Festival „Easter in the Country“ über die Osterfeiertage ist für jeden etwas dabei. Geboten […]

Von 15. März 2018 Mehr →
Erste Korallen-Zuchtstation am Great Barrier Reef

Erste Korallen-Zuchtstation am Great Barrier Reef

Die bislang einzige, im offenen Meer erfolgte künstliche Great Barrier Reef-Korallenaufzucht kann erste Erfolge aufweisen. Vor Fitzroy Island züchteten Forscher besonders resistente Korallenfragmente an künstlichen Korallenbäumen. Innerhalb kürzester Zeit haben sich die an Seilen befestigten kleinen Korallenstücke an den Metallstabkonstruktionen zu imposanten Korallengebilden verwandelt. Weitere Korallen-Aufzuchtstationen sollen nun rund um die Insel platziert werden. Die […]

Von 7. März 2018 Mehr →
Als Forschungs-Praktikant am Great Barrier Reef

Als Forschungs-Praktikant am Great Barrier Reef

Einen Tagesausflug ans Great Barrier Riff unternehmen und gleichzeitig richtige Forschungsarbeit leisten – im australischen Queensland können Naturfreunde das Angenehme mit dem Nützlichem verbinden. Bei Sunlover Reef Cruises werden Interessierte selbst zum Meeresbiologen und erleben das Great Barrier Reef aus einer etwas anderen Perspektive. Mit professioneller Unterstützung von Experten gehen die „Marine Biologist for a […]

Von 12. November 2017 Mehr →
Coral Spawning – ein famoses Naturschauspiel am Great Barrier Reef in Australien

Coral Spawning – ein famoses Naturschauspiel am Great Barrier Reef in Australien

Am Great Barrier Reef wird sich zwei bis sechs Tage nach dem Vollmond im November, Dezember und Januar ein ganz besonderes Naturschauspiel ereignen. Wenn die Wetterbedingungen, die Wassertemperatur (26/27 Grad Celsius) und die Gezeiten stimmen, kommt es zum sogenannten Coral Spawning – dem Laichen der Korallen. Das Ereignis findet nur einmal jährlich statt, kann aber […]

Von 16. Oktober 2017 Mehr →
Neues Cairns Aquarium zeigt Riff und Regenwald

Neues Cairns Aquarium zeigt Riff und Regenwald

Mitten im Zentrum von Cairns im australischen Queensland hat eine neue Attraktion eröffnet: das „Cairns Aquarium & Reef Research Centre“. Die für umgerechnet rund 36 Millionen Euro komplett neu gebaute Unterwasser-Welt zeigt auf rund 8.000 Quadratmetern mit dem Great Barrier Reef und dem Wet Tropics Rainforest gleich zwei UNESCO-Weltnaturerben auf ganz besondere Art. Im Mittelpunkt […]

Von 29. September 2017 Mehr →
Ameisen-Snack im australischen Busch

Ameisen-Snack im australischen Busch

Unter einigen mächtigen Felsen befinden sich jene Höhlen, in denen seine Vorfahren Schutz und Unterschlupf suchten, und in denen ganze Generationen das Licht der Welt erblickten. Die Wände sind verziert mit unzähligen Malereien. Sie alle sind mit Handabdrücken des jeweiligen Künstlers signiert. Einige Motive zeigen Emus, Kängurus oder Stationen des Lebens. Andere erzählen von der […]

Von 13. September 2017 Mehr →
Verrücktes Outback: Bullenreiten, Krebs-Rennen und flitzende Klo-Häuschen

Verrücktes Outback: Bullenreiten, Krebs-Rennen und flitzende Klo-Häuschen

Für viele ist das unendliche Outback eines der großen Sehnsuchtsziele auf dem Fünften Kontinent. Beeindruckende Schluchten, Lavahöhlen, endlose Weiten, Goldgräberstimmung und Rodeo – auch Queensland hat für Outback-Fans einiges zu bieten. Einen besonders guten Eindruck vom Leben im Busch bieten zahlreiche Outback-Events. Nachstehend eine kleine Auswahl der ungewöhnlichsten Veranstaltungen, Saphire, Smaragde und andere Schmuckstücke Beim […]

Von 29. Juli 2017 Mehr →
Cairns Museum feiert große Wiedereröffnung

Cairns Museum feiert große Wiedereröffnung

Über zwei Jahre wurde renoviert und umgebaut – jetzt hat das Cairns Museum in Queensland wieder eröffnet. Das Museum erlaubt Einblicke in die Vergangenheit und das Lebensgefühl des tropischen Nordostens Australiens. Es dokumentiert die Geschichte der im Jahr 1876 gegründeten Stadt und deren Umgebung mit vielen Informationen und Artefakten. Besucher können mehr als 60.000 Dokumente […]

Von 19. Juli 2017 Mehr →
Aborigines begehen das Laura Dance Festival

Aborigines begehen das Laura Dance Festival

Cape York, der nördlichste Punkt des australischen Festlandes, ist vom 30. Juni bis 2. Juli zum 35. Mal Austragungsort eines der wichtigsten Ureinwohner-Festivals des Landes. Beim „Laura Dance Festival“ feiern rund 20 Aborigines-Gemeinden der gesamten Cape York-Halbinsel ihre Jahrtausende alte Kultur. Mehr als 500 Tänzer und Musiker sowie tausende Besucher werden im kleinen 80-Seelen-Ort Laura, […]

Von 22. Juni 2017 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de