Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 6. März 2018 Mehr →

Mauritius feiert 50 Jahre Unabhängigkeit

Die siebenfarbige Erde im Südwesten bei Chamarel gehört zu den Besonderheiten auf Mauritius.

2018 ist ein bedeutendes Jahr in der Geschichte von Mauritius. Denn am 12. März 2018 jährt sich der Jahrestag der Unabhängigkeit zum 50. Mal. Nach 150 Jahren britischer Herrschaft wurde Mauritius im Jahre 1968 unabhängig und trat dem Commonwealth bei. Am 12. März 1992 wurde Mauritius dann, nach Einführung einer neuen Verfassung, eine Republik.

So begeht Mauritius 2018 den 50. Nationalfeiertag

Am 12. März begeht der Inselstaat farbenfroh seine 50-jährige Unabhängigkeit. (Foto Mauritius Tourism Promotion Authority, Bamba)

Die Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit beginnen am 8. März 2018. Teil der Veranstaltungsreihe wird die am 11. März ausgetragene Regatta in Mahébourg sein. Die offizielle Zeremonie anlässlich des Nationalfeiertages findet am 12. März ab 18 Uhr auf der Pferderennbahn Champ de Mars in Port Louis, der Hauptstadt von Mauritius, statt. Die Rennbahn ist ein historischer Ort, da dies die älteste Pferderennbahn (1812) der Südhalbkugel ist. Höhepunkt der offiziellen Feierlichkeiten werden die Paraden und das öffentliche Hissen der Nationalflagge auf dem Platz der Rennbahn Champ de Mars sein. Der offiziellen Zeremonie folgen weitere kulturelle Darbietungen, die bis 21 Uhr andauern werden.

Traditionen & Bedeutung der Nationalfarben

Stimmungsvole Sonnenuntergänge sind im Inselreich im Indischen Ozean keine Seltenheit.

Viele Bewohner der Insel kleiden sich an diesem Feiertag in den Farben der Nationalflagge, um ihren Stolz auf ihr Heimatland Ausdruck zu verleihen. Die vier Farben haben folgende Bedeutung: Rot steht für das Blut, das zur Zeit der Sklaverei vergossen wurde; Blau symbolisiert den Indischen Ozean, der die Insel umgibt; Gelb steht für „das Licht der Selbstständigkeit, das jetzt über der Insel leuchtet“ sowie für den Sonnenschein und die Farbe Grün repräsentiert die reiche Vegetation des Landes. Weitere Informationen unter www.tourism-mauritius.mu/de.

Wissenswertes zu Mauritius in Kurzform

Vor allem Wassersportler und Sonnenanbeter kommen auf Mauritis voll auf ihre Kosten.

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist der Inselstaat ein ganzjähriges Reiseziel. Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zu Deutschland lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis. In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen.

Archiviert unter Afrika, Mauritius