Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 3. Dezember 2011 Mehr →

Luxus-Resort in Kambodscha öffnet Weihnachten

Am 24. Dezember 2011 eröffnet das Song Saa Private Island, das erste Luxus-Strand-Resort in Kambodscha, seine Pforten. Es liegt eingebettet in die tropische Landschaft der Inseln Koh Ouen und Koh Bong im Koh Rong Archipel. „Song Saa“ bedeutet in Khmer „The Sweethearts“ und ist die pure Versuchung, der pure Luxus, die pure Harmonie. Geschenke der Natur – Schönheit, Schätze für die Küche und herzliche Menschen – adeln das Song Saa Private Island zu einem der exklusivsten Resorts Asiens.

Hotelgäste werden am Flughafen Sihanoukville abgeholt und per Speedboot in einer halben Stunde zum Anlegeplatz des Resorts gebracht. Dort erwarten sie 25 vorwiegend aus Naturmaterialien erbaute Luxusvillen inmitten exotischer Pflanzen und einer idyllischen Landschaft. Das Song Saa Private Island kombiniert unberührte Natur und natürliche Elemente mit modernster Ausstattung und wird so zu einem der exklusivsten Resorts in Asien.

Auch kulinarisch ist das Luxus-Resort einzigartig und ein Refugium wahrer Gaumenfreuden. Heimische und internationale Köstlichkeiten, fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte werden exquisit von der Küchencrew rund um Neil Wager zubereitet. Der 40-jährige Brite kochte bereits für den König von Spanien und Stars wie David Beckham oder Brad Pitt. Die Overwater- und die Beach-Bar sind wie geschaffen, um die wohlselektierte Auswahl erlesener Weine und Cocktails zu genießen. Weitere Informationen unter www.lotus-travel.com.

Archiviert unter Nächtigen, Kambodscha