Bettgeschichten – neues Top-Hotel im Tschad und in China, Facelifting in Dubai

Hotel
Neuer Stern an Chinas Hotelhimmel: das Dusit Thani Dongtai Jiangsu Hotel. (Foto Dusit Thani)

In der chinesischen Küstenstadt Dongtai eröffnete Dusit Thani Dongtai Jiangsu Hotel ein neues Luxus-Haus mit 160 Zimmern und Suiten. Zum Haus gehören drei Restaurants, ein Bankettsaal für bis zu 380 Gäste sowie Tagungsräume.

*****

Montenegro plant Luxushotel in Ex-Konzentrationslager: In der ehemaligen Festung auf der kleinen Insel Mamula am Eingang zur Bucht von Kotor in der Adria kamen im Zweiten Weltkrieg mindestens 130 Häftlinge um. Angehörige ehemaliger Gefangener protestieren gegen das Projekt.

*****

Hotel
Das „North Deck“ des Burj Al Arab Jumeirah ist lediglich für Hotelgäste zugänglich. 32 Cabanas, 400 Sonnenliegen, ein Süß- und ein Salzwasserpool laden sonnenhungrige Urlauber zum Bleiben ein. (Foto Jumeirah )

Burj Al Arab Jumeirah, das architektonische Wahrzeichen Dubais, wird mit dem „North Deck“ um ein schwimmendes Sonnendeck erweitert. Zwei Pools, ein Restaurant und eine Bar finden Platz auf der 10.000 Quadratmeter großen Konstruktion aus Stahl und Holz, die in Finnland gebaut und per Schiff nach Dubai transportiert wird. Die Eröffnung des „North Deck“ ist für das zweite Quartal 2016 geplant.

*****

Hotel
Fast 44 Jahre nach den Olympischen Spielen erwacht der olympische Gedanke von 1972 in der One Lounge zu neuem Leben. (Foto Motel One)

Mit der Eröffnung des Motel One München-Olympia Gate ging jüngst das insgesamt siebte Motel One in der bayerischen Landeshauptstadt an den Start.  Den Rezeptionsbereich zieren Bilder von Olympiateilnehmern; ein besonderer Blickfang ist die Bar, deren Rückwand eine Grafik des Olympia Stadions ziert. Alle 190 Zimmer verfügen über Boxspringbetten, einen mobilen Schreibtisch mit kostenfreiem W-LAN Zugang, Sessel sowie Klimaanlage.

*****

Mit der Eröffnung des Hilton N Djamena ist Hilton nun in 100 Ländern vertreten. (Goto Hilton)
Mit der Eröffnung des Hilton N Djamena ist Hilton nun in 100 Ländern vertreten. (Foto Hilton)

Hilton Worldwide hat mit der Eröffnung des Hilton N’Djamena im Tschad seine Präsenz auf Hotels in 100 Länder und Regionen rund um den Globus ausgebaut. Das weltweit größte Hotelunternehmen eröffnete 2015 nahezu ein Hotel täglich. Insgesamt peilt die Hotelgruppe 275.000 Betten weltweit an.

Karsten-Thilo Raab

berichtet seit mehr als drei Jahrzehnten für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen über Reiseziele weltweit. Zudem hat er sich einen Namen als Autor von mehr als 120 Reise-, Wander- und Radführern sowie Bildbänden gemacht.