Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Peru

Ostern in Peru: Bräuche und Traditionen von Cusco bis Chachapoyas

Ostern in Peru: Bräuche und Traditionen von Cusco bis Chachapoyas

Die Osterfeiertage sind in Peru etwas ganz Besonderes, die Straßen im ganzen Land borden nahezu über an Glaube, Gefühl und Tradition. Viel mehr als hierzulande ist tiefe Religiosität die treibende Kraft hinter spektakulären Prozessionen und Ostermessen. Doch Peru wäre nicht Peru, eines der vielfältigsten Länder der Welt, wenn die Ostertraditionen nicht in jeder Ecke des […]

Von 23. März 2019 Mehr →
Peru – Puno feiert die Jungfrau von Candelaria

Peru – Puno feiert die Jungfrau von Candelaria

Vom 2. bis 11. Februar hüllt sich das peruanische Puno am Titicacasee wieder in sein Festtagsgewand: Dann werden zu Ehren der Schutzheiligen von Puno, der Jungfrau von Candelaria, die berühmte “Fiesta de la Virgen de la Candelaria” gefeiert. Katholische Traditionen verschmelzen mit andinen Bräuchen, das Ergebnis ist ein rauschendes Fest mit über 40.000 Tänzern und […]

Von 1. Februar 2019 Mehr →
Strampelnd durch die Anden: Peru auf zwei Rädern

Strampelnd durch die Anden: Peru auf zwei Rädern

Machu Picchu, der Titicacasee, die weiße Stadt Arequipa – wie eindrucksvoll muss es sein, Perus Superlative und Naturschönheiten aus eigener Kraft auf zwei Rädern zu entdecken! Auf dem Sattel des Mountainbikes sind die majestätischen Anden und ihre Bewohner zum Greifen nah – und moderne E-Bikes ermöglichen es Peru, trotz dünner Luft und schwindelerregender Höhen zu […]

Von 9. Januar 2019 Mehr →
Peru – von der Wüste über den Anden-Gletscher in den Regenwald

Peru – von der Wüste über den Anden-Gletscher in den Regenwald

Kult-Reiseziel Peru – das drittgrößte Land Südamerikas, im Westen am Südpazifik gelegen, hat in den letzten Jahren nicht ohne Grund unendlich viel Aufmerksamkeit bekommen. Zugegeben: Wer einen reinen Strandurlaub sucht, ist in Thailand vielleicht besser aufgehoben. Peru bietet mit seiner facettenreichen Natur und Kultur so viel mehr als das. Insgesamt hat das Land drei verschiedene Landschaftszonen […]

Von 4. Oktober 2018 Mehr →
Alpakas – ein vierbeiniges Stück Peru zum Kuscheln

Alpakas – ein vierbeiniges Stück Peru zum Kuscheln

In den letzten Jahren folgt ein Trendtier auf das nächste. Nach Füchsen, Einhörnern, Flamingos und Eulen grinst uns nun das Alpaka von allen Social-Media-Kanälen entgegen. Die süßen, flauschigen, sozialen und entspannten Tiere, die sich in Peru großer Beliebtheit erfreuen, erobern alle Herzen wie im Flug und sind dabei noch überaus nützlich und das Selfie mit […]

Von 1. Oktober 2018 Mehr →
Faszination pur: 158 Mal geschützte Natur in Peru

Faszination pur: 158 Mal geschützte Natur in Peru

Einer der größten Schätze in Peru sind die geschützten Landschaften und Naturräume. Durch die Lage des Landes zwischen Pazifik, Anden und Regenwald sind diese von unermesslicher Vielfalt und bieten viel Raum für Abenteuer und Begegnungen der besonderen Art. Die Naturschutzgebiete in allen Ecken des Landes sind lohnenswerte Abstecher für eine jede Reiseroute. Zwischen Pinguinen und […]

Von 26. September 2018 Mehr →
Nationalpark Huascaran – ein Ort voller außergewöhnlicher Schönheit

Nationalpark Huascaran – ein Ort voller außergewöhnlicher Schönheit

Im Nordwesten von Peru, in der Region Ancash, liegt der Nationalpark Huascaran. Seit 1985 gehört der Park aufgrund seiner Artenvielfalt, den zahlreichen Gletschern, Lagunen, Flüssen und Schluchten sowie schneebedeckten Gipfeln zum UNESCO Weltnaturerbe. Innerhalb der riesigen Fläche des Nationalparks leben auf einem kleinen Gebiet nur ungefähr 350 Menschen so dass die Natur weitgehend unberührt ist und […]

Von 18. August 2018 Mehr →
Das Rätsel geht weiter – neue Nasca-Linien in Peru

Das Rätsel geht weiter – neue Nasca-Linien in Peru

Im Süden Perus, nahe der Stadt Nasca in der Region Ica liegen sie, die sagenumwobenen Nasca-Linien. Mehr als 1500 riesige Scharrbilder erstrecken sich hier auf einem Gebiet von circa 500 Quadratkilometern im peruanischen Wüstenboden. Kilometerlange Formen und Bilder wurden durch Abtragung der obersten Bodenschicht in den Wüstenboden geritzt. Zugeordnet werden die Linien zu der Nasca-Kultur, […]

Von 12. Juni 2018 Mehr →
Sportevents für Adrenalinjunkies in Peru

Sportevents für Adrenalinjunkies in Peru

Sich auspowern, an seine Grenzen gehen, den Körper immer ein Stück weiter bringen, als man es selbst erwartet hätte, zu Fuß durch die Anden oder mit dem Bike unterwegs auf archäologichen Routen – Peru ist nicht nur ein erstklassiges Reiseziel für Touristen, sondern auch für Sportler, die das Außergewöhnliche suchen. Andes Challenge mit dem „anderen“ […]

Von 27. April 2018 Mehr →
Die Wasserrichter von Corongo

Die Wasserrichter von Corongo

Jahr für Jahr am 22. März wird der Weltwassertag begangen. Der Tag soll dazu genutzt werden, Maßnahmen rund um das Thema Wasser und Wassersparen zu implementieren und zu fördern. In Corongo, einer Stadt in der peruanischen Andenregion Áncash, wird bereits seit mehreren tausend Jahren ein einzigartiges System zur Wasserverteilung angewendet: das der „Wasserrichter“. Mit Jahresbeginn […]

Von 17. Februar 2018 Mehr →
Q’eswachaka – die letzte Hängebrücke der Inka

Q’eswachaka – die letzte Hängebrücke der Inka

Die 28 Meter lange Hängebrücke Q’eswachaka besteht vollständig aus geflochtenem Gras und überspannt schon seit 500 Jahren in knapp 15 Metern Höhe den Río Apurímac in der peruanischen Provinz Canas nahe Cusco. Hunderte Einwohner der Umgebung können so schon seit den Zeiten der Inka den Fluss gefahrlos überqueren – wenn auch die schmale Brücke nur […]

Von 16. Januar 2018 Mehr →
Machu Picchu kontrolliert die Besucherströme

Machu Picchu kontrolliert die Besucherströme

Machu Picchu, die berühmte Inkastätte in den peruanischen Anden, zieht die Reißleine. In der Vergangenheit wurde die berühmteste Attraktion des Landes immer wieder förmlich fast überrannt. Mehr als eine Million Besucher aus aller Welten strömen jährlich zu der entlegenen und schwer zugänglichen Ruinenstadt auf 2.430 Metern über dem Meeresspiegel. Schon 2011 wurde der Zugang stark eingeschränkt. Maximal 2.500 […]

Von 10. Mai 2017 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de