Neu in Macau: Die Bridge of Stars Gallery

Asiens Superstar Shu Qi verweigt ihre Handabdrücke in der Bridge of Stars Gallery
Asiens Superstar Shu Qi verweigt ihre Handabdrücke in der Bridge of Stars Gallery

Die chinesische Sonderverwaltungszone Macau hat Las Vegas als größtes Glücksspielmetropole bereits um Längen überhol. Nun entwickelt sich im Spielerparadies am Perlfluss auch ein Hauch von Hollywood. Seit November 2012 bereichert die so genannte Bridge of Stars Gallery die Attraktionen in der ehemaligen portugiesischen Enklave. Hier verewigen sich Stars und Sternchen, die in den Cotai Strip Resorts zu Gast waren, mit Handabdrücken und ihrer Unterschrift. Noch wird die Liste der Stars und Sternchen, die sich hier verewigt haben, vornehmlich von Showgrößen aus dem asiatischen Raum dominiert, sieht man einmal von Ex-Profiboxer George Foreman ab. Doch weitere Prominente aus aller Welt sollen folgen.

Macau Reisehandbuch, Copyright Westflügel VerlagZu bewundern sind bis dato unter anderem die Hände und Unterschriften von Zou Shiming, Shu Qi, Eric Tsang, Karena Lam, Athena Chu, Sammo Hung, Anita Yuen, Jacky Wu, Carol “Do Do” Cheng, Louis Koo, Jeff Chang, Frances Yip, Ekin Cheng •, Julian Chi Lam Cheung, Shino Lin, Zhang Zhen, Irene Wan, Miu Kiu Wai, Wu Chun, Jerry Lamb, Remus Choy, Jordan Chan, Alex Fong, Calvin Choy, Paul Wong, Stephanie Cheng, Edmond So, Chapman To, Eric Suen, Ping Yuan Huang, Ady An, Vincent Gok, Vanessa Yeung, Sandrine Pinna und Paisley Wu. Weitere Informationen unter www.cotaistrip.com.mo/en/.

Weitere Informationen zu Macau beim Fremdenverkehrsbüro Macau, Schenkendorfstraße 1, 65187 Wiesbaden, Telefon 0611–267 67 30, macau@discover-fra.com oder im Internet auf der deutschsprachigen Macau-Website unter www.macau-info.de.

Buchtipp: Karsten-Thilo Raab, Ulrike Katrin Peters: Macau Reisehandbuch, Westflügel Verlag, ISBN 978-3-939408-10-9, 12,90 Euro, bestellen.