Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 28. Januar 2014 Mehr →

Komodo-Nationalpark ist nun Naturwunder

Der Komodo-Nationalpark in Indonesien ist berühmt als Heimat riesiger Warane.

Der Komodo-Nationalpark in Indonesien ist berühmt als Heimat riesiger Warane.

Die unabhängige Schweizer Stiftung „New 7 Wonders Foundation“ hat den Komodo-Nationalpark, der sich auf die Inseln Komodo, Rinca und Padar verteilt, zu einem neuen Weltwunder der Natur erklärt. Der Park ist berühmt für den Komodowaran, der zu den größten lebenden Echsen der Welt zählt. Die Urzeit-Tiere haben auf Komodo ihren natürlichen Lebensraum. Jetzt haben Indonesien-Reisende auch noch auf einer anderen Insel die Chance, das bis zu drei Meter lange Tier zu sehen: Forscher haben nun einige der Echsen auf der Insel Flores entdeckt. An der über mehrere Jahre laufenden weltweiten Voting-Aktion der „New 7 Wonders Foundation“ haben sich hunderte Millionen Wähler beteiligt. Die Abstimmung lief online und per SMS. Weitere Informationen unter www.tourismus-indonesien.com.

Archiviert unter Asien, Indonesien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de