Erster „Tetraeder Treppenlauf“: Bottroper Halde wird zur Laufarena

Bottrops Landmarke, der Tetraeder, lässt sich jetzt im Laufschritt erobern. (Foto: Karsten-Thilo Raab)
Bottrops Landmarke, der Tetraeder, lässt sich jetzt im Laufschritt erobern. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

387 Stufen bis zum Tetraeder-Plateau: Beim ersten „Tetraeder Treppenlauf“ verwandelt sich die Bottroper Halde am 8. September 2013 zur Laufarena. Insgesamt werden neun verschiedene Wettbewerbe angeboten: Die Bandbreite reicht von der Kinderstrecke über 450 Meter und 41 Treppenstufen bis hin zum Ultra-Run, der über 6,5 Kilometer und 752 Stufen geht. Die Strecke führt zunächst die Halde hinunter, dann die Treppenstufen zum Tetraeder hoch. Zum Schluss müssen die Teilnehmer wieder die Halde hinab laufen. Weitere Informationen unter www.tetraeder-treppenlauf.de.

Buchtipps: Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: 99 x Ruhrgebiet wie Sie es noch nicht kennen, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7654-6538-3. Erhältlich ist der Titel für 12,99 Euro im Buchhandel oder direkt beim Bruckmann Verlag

Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: Ruhrgebiet für eine Hand voll Euro, Westflügel Verlag,  ISBN 978-3-939408-01-7. Erhältlich ist das Buch zum Preis von 13,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Verlag. 

Weitere spannende Beiträge zum Ruhrgebiet: