Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 14. Juni 2016 Mehr →

Die faszinierende Unterwasserwelt vor Malaysia

Vor der Küste von Malaysia finden sich einige der schönsten Tauchreviere Asiens.

Vor der Küste von Malaysia finden sich einige der schönsten Tauchreviere Asiens.

Malaysias Unterwasserwelt gehört zu den beeindrucktesten unserer Erde und bietet alles, was das Taucherherz begehrt – von Riffhaien, Schildkröten, Barrakudas, über Büffelkopf-Papageienfischen, bis hin zu Krokodilfischen und jede Menge bunter Korallen.

Weltberühmt ist die Koralleninsel Sipadan, von der einst schon der bekannte Meeresforscher Jacques Coustau schwärmte. Zum Schutz der Natur haben am Tag nur 120 Besucher die Chance, sich von der Schönheit des Meeres verzaubern zu lassen.

Vor allem die Koralleninsel Sipadan besticht mit einem bunten Unterwasserkaleidsokop.

Vor allem die Koralleninsel Sipadan besticht mit einem bunten Unterwasserkaleidsokop.

Der Barracuda Point auf Sipadan gilt als eines der schönsten Tauchgebiet der Welt und hebt sich vor allem durch seine Steilwand-Tauchgänge und Korallen-Überhänge ab. Die Hauptattraktion des Tauchgebietes sind jedoch die außergewöhnlich großen Barrakuda- und Stachelmakrelen-Schwärme, die wie Wirbelstürme durch das Wasser toben.

45 Kilometer vor der Küste von Terengganu in der südchinesischen See liegt die Insel Redang, die sich neben seiner fantastischen Unterwasserwelt auch durch langgezogene weiße Sandstrände und kristallklares Wasser auszeichnet.

Seepferdchen sind zum Reiten zu klein und doch schön anzusehen.

Seepferdchen sind zum Reiten zu klein und doch schön anzusehen.

Tauchbegeisterte schwimmen hier inmitten von Stachelmakrelen, Schwarzspitzen-Riffhaien, Schildkröten, Tintenfischen und Papageifischen. Auch Delfine und Walhaie wurden in den Gewässern von Redang schon gesichtet. Reizvolle Tauchspots sind vor allem Tanjung Lang und Tanjung Tokong im Norden von Redang.

Rund um die Insel Tioman, die etwa 50 Kilometer vor der Küste Pahangs liegt, finden Taucher das Zuhause von über 3000 verschiedener Fischarten und Wracks aus dem zweiten Weltkrieg. In den flachen Gewässern von Mabul an der Südostküste Sabahs haben Taucher die einzigartige Chance einige seltene Meeresbewohner wie Kraken und Skorpionfische zu entdecken. Weitere Informationen unter www.malaysia.travel.

Archiviert unter Topthema, Asien, Malaysia