Der Hotelcheck: Belchin Spring Spa Resort

Belchin
Das Belchin Spring Spa Resort im Westen Bulgariens gibt sich überaus modern. – Foto Karsten-Thilo Raab

Der Name ist im Belchin Spring Spa Resort Programm. Denn die Mineralquellen, aus denen bis zu 41 Grad Celsius heiße Wasser strömt, verleihen dem modernen Hotel im Südwesten Bulgariens seinen ureigenen Charme. Das Thermalwasser wird dabei nicht nur im Spa-Bereich genutzt, sondern auch in den verschiedenen Indoor- und Outdoorpools.

Im Außenbereich locken Becken mit verschieden heißem Wasser die Wellnessjünger, während sich neben dem Hauptschwimmbecken ein eigener Kinderbereich befindet. Das Hallenbad weist eine Wassertemperatur von 31 Grad Celsius auf; in den Außenbecken variiert die Temnperatur von 26 bis 41 Grad Celsius. Wobei Letzteres selbst an kühlen Tagen überaus muckelig ist.

Die Poollandschaft liegt malerisch in einer weiten Ebene. – Foto Karsten-Thilo Raab

Das weitläufige, 32 Hektar große Areal des Hotelkomplexes liegt am Rande des 450-Seelen-Dorfes Belchin in einer weiten Ebene am Fuße des bis zu 1.415 Meter hoch aufragenden Berges Verila. Von der Hauptstadt Sofia ist das Spa Resort in einer guten bequem Stunde zu erreichen.

Belchin
Die Outdoor-Becken sind zwischen 26 und 41 Grad Celsius warm. – Foto Karsten-Thilo Raab

Das Vier-Sterne Haus verfügt über insgesamt 35 Doppelzimmer, fünf Deluxe-Zimmer, sieben Apartments und eine Präsidentensuite. Hinzu kommen zehn Boutique-Häuser und zwei Luxusvillen, zu deren Gäste vorwiegend Familien gehören. Zumal neben dem Schwimm- und Wellnessvergnügen zahlreiche Sportangebote im Fitnesscenter, auf dem Tennis- oder Basketballfeld sowie einem Bolzplatz zu sportlichen Aktivitäten locken. Für die jüngeren Gäste gibt es einen großzügigen Spielplatzbereich mit Rutschen, Schaukeln und Kletterarealen.

Die Zimmer im Belchin Spring Spa Resort sind großzügig geschnitten. – Foto Karsten-Thilo Raab

Zu den Zaungästen gehören dabei unzählige Störche, für die die umliegenden Felder und Wiesen das reinste Schlaraffenland sind. Im Gegenzug lässt sich Meister Adebar gerne von den Gästen des Belchin Spring ablichten.

Belchin
In den Zimmern mangelt es nicht an Ablageflächen und Stauraum. – Foto Karsten-Thilo Raab

Wie das gesamte Haus sind auch die Zimmer modern und geräumig und verfügen allesamt über einen Balkon. Dicke Teppiche, jedem Menge Stauraum im Flurschrank, der Garderobe sowie im Sideboard mit integriertem Minibar sorgen zusammen mit den dominierenden Braun- sowie Beigetöne für eine wohlige Atmosphäre. Zu den Annehmlichkeiten gehören neben freiem Wlan und einem Wasserkocher die bereitliegenden Bademäntel und -schlappen.

Belchin
Auch die Badezimmer im Spa Resort sind großzügig und modern gestaltet. – Foto Karsten-Thilo Raab

Für das leibliche Wohl sorgen das „Verila“ als Frühstücksrestaurant sowie das elegante Restaurant „The Spring“, das mit schmackhafter bulgarischer und internationaler Küche aufwartet. Ergänzend dazu lädt die hoteleigene Bar nachmittags und in den Abendstunden zu dem einen oder Drink ein.

Belcin
Im Restaurant The Spring kommen bulgarische und internationale Speisen auf den Tisch. – Foto Karsten-Thilo Raab

Informationen: Belchin Spring Spa Resort, Belchin 2025, Bulgarien, Telefon 00359-72-180000, reservations@belchin-spring.com, www.belchin-spring.com/en

Preise: Doppelzimmer werden ab 189 Bulgarische Lew (BGN) pro Nacht angeboten. Dies entspricht rund 90 Euro.

Bewertung des Mortimer Reisemagazins

Belchin
Teil des Belcxhin Spring Spa Resorts sind einige schmucke Villen. – Foto Karsten-Thilo Raab

In jeder Kategorie werden maximal fünf Sterne vergeben:

  • Lage ∗∗∗∗
  • Ausstattung ∗∗∗ – ∗∗∗∗
  • Sauberkeit ∗∗∗∗
  • Essen & Trinken ∗∗∗ – ∗∗∗∗
  • Service ∗∗∗ – ∗∗∗∗

Fazit: Stimmige Preis-Leistungsverhältnis; für Wellnessjünger sowie Familien mit Kindern empfehlenswert.  

Karsten-Thilo Raab

Karsten-Thilo Raab

berichtet seit mehr als drei Jahrzehnten für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen über Reiseziele weltweit. Zudem hat er sich einen Namen als Autor von mehr als 120 Reise-, Wander- und Radführern sowie Bildbänden gemacht.