Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 29. April 2019 Mehr →

Burma entdecken: Rezepte und Reiseimpressionen aus dem Land der goldenen Pagoden

BurmaWas weiß man über Burma? Meist nicht viel. Und das ist äußerst schade! Ist doch das Land der goldenen Pagoden faszinierend und vielfältig wie kaum ein zweites Land der Erde. Vielleicht ist es ein ganz besonders schöner Weg, sich Burma über dessen Küchengeheimnisse zu nähren. Passend zu diesem Entdeckerweg ist brandneu das erste Burma-Kochbuch im Christian Verlag erschienen. Es präsentiert auf einem 384 Seiten 80 traditionelle Rezepte und faszinierende Reisefotografien.

Nicht nur Asien-Fans werden ihre Freude an dem Werk von Autorin Naomi Duguid haben. Auf einer atemberaubenden kulinarischen Reise werden traditionelle Nationalgerichte und andere vielfältige Köstlichkeiten sowie authentische Orte des letzten unentdeckten Landes Asiens vorgestellt. Beeindruckende Fotografien inspirieren zum Nachkochen und Ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel morgen Mittag einmal mit einem kräftig krossen Ingwer-Salat? Oder einem grünen Mango Salat, der mit Fischsauce, Kichererbsenmehl und gerösteter Sesamsaat abgeschmeckt wird? Als Vorspeise vielleicht noch eine Kichererbsensuppe mit Zitronengras dazu? Hier sorgt frischer Koriander und etwas Erdnussöl für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Die Autorin schafft es in diesem reich illustrierten und fein gestalteten Buch, den Zauber, den sie selber in Burma verspürte an ihre Leser weiterzugeben. Sie präsentiert neben den Grundlagen der burmenischen Küche Rezepte für Suppen, Reisgerichte, Würzmittel und Saucen auch Rezepte für Fleischgerichte und Süßspeisen. Daneben stellt sie in separaten Kapiteln „Burma im Wandel der Zeit“ und „Reisen in Burma“ vor. Ein Glossar und Register helfen bei der Nutzung des Kochbuches. Aus der Widmung vorn im Buch lässt sich leicht erahnen, wie sehr Naomi Duguid von Liebe zu Burma ergriffen ist: „Für das Volk von Burma, dessen Belastbarkeit in harten Zeiten und dessen Großzügigkeit Fremden gegenüber mich immer wieder erstaunt und bewegt.“

Erhältlich ist Burma. Das Kochbuch (ISBN 978-3959612449) von Naomi Duguid für 39,99 Euro im Buchhandel oder direkt beim Christian Verlag.

Archiviert unter Asien, Burma, Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de