Bacchus regiert im polnischen Zielona Góra

Im westpolnischen Zielona Góra (Grünberg) wird Anfang September der Wein gefeiert.
Im westpolnischen Zielona Góra (Grünberg) wird Anfang September der Wein gefeiert.

Vom 6. bis 14. September 2014 regiert Bacchus wieder die westpolnische Großstadt Zielona Góra (Grünberg). In dieser Zeit findet die Winobranie, das traditionelle Weinfest, statt. Während der gut einwöchigen Veranstaltung finden täglich Exkursionen zu einigen Weinbergen der Umgebung statt. Probieren kann man die Trauben und Weine auch in der Altstadt, die sich zu dieser Zeit in einen großen Markt mit Hunderten von Verkaufsständen verwandelt.

Die Winobranie zählt zu den größten Volksfesten im Westen Polens und zieht Hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland an. Täglich finden Konzerte, Ausstellungen und andere Events statt. Der Weinanbau hat in der Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Lubuskie (Lebuser Land) hat bereits seit mehr als 700 Jahren Tradition und wurde in den vergangenen Jahrzehnten neu belebt.

An den Hängen in der Umgebung wachsen seitdem wieder zahlreiche Reben und junge Winzer experimentieren erfolgreich mit neuen Sorten. Zehn Weingüter der Region haben mittlerweile die Lizenzen zum Einzelverkauf ihrer Flaschen. Infos zum Weinfest unter www.winobranie.zgora.pl, zu den Weinbergen und anderen touristischen Angeboten unter www.cit.zielona-gora.pl.