Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 27. März 2012 Mehr →

Ras Al Khaimah setzt auf die Tourismuskarte

Ras Al KhaimahDas gerade einaml 1.684 Quadratkilometer große Ras Al Khaimah hat seine eigene einzigartige Identität. Die Vielfalt unterschiedlicher Landschaften machen das nur 230.000 Einwohner zählende Emirat zum perfekten Urlaubsort für Freizeit, Abenteuer und anspruchsvolle Erfahrungen. Das Emirat bietet ein reichhaltiges Angebot exklusiver Outdoor Abenteuer über Bergsteigen, Mountainbiken bis zu Kajakfahren und Fischen. Entspannung finden die Besucher Ras Al Khaimahs an den weißen Sandstränden und in den Resorts, die eine international vielseitige Restaurantauswahl für Feinschmecker und world-class Spas bereithalten.

Die staatliche Tourism Development Authority wurde im Mai 2011 ins Leben gerufen, um das Emirat Ras al Khaimah als exklusive Destination für Urlaubs-, Abenteuer- und Geschäftsreisen mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im In- und Ausland zu etablieren. 2010 verzeichnete Ras al Khaimah 600.000 Besucher, bis 2013 soll die Besucheranzahl auf 1,2 Millionen verdoppelt und die verfügbaren Unterkünfte bis 2016 auf 10.000 ausgebaut werden. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, sind unzählige Maßnahmen ausgearbeitet worden, wie etwa die weltweite Teilnahme an Travel- und Roadshows, Konferenzen, Workshops, Events, Messen und diverse Medienkampagnen. Ebenso wird Ras Al Khaimah in Zukunft Gastgeber für Sport- und Kulturveranstaltungen und Fachausstellungen. Weitere Informationen unter www.rasalkhaimahtourism.com.

Archiviert unter Asien, Ras Al Khaimah