Pilsen startet mit Megaprogramm in das Jahr als Europas Kulturhauptstadt

Das tschechische Pilsen wartet als Europas Kulturhauptstadt 2015 mit 600 Veranstaltungen auf. (Foto  CzechTourism)
Das tschechische Pilsen wartet als Europas Kulturhauptstadt 2015 mit 600 Veranstaltungen auf. (Foto
CzechTourism)

Pilsen ist bislang vor allem für sein Bier bekannt. Mehr als eine halbe Millionen Besucher strömen jährlich über das weitläufige Brauereigelände und in die historischen Kellergewölbe in Tschechiens viertgrößter Stadt. Doch dieses Jahr lockt Europas Kulturhauptstadt ab diesem Samstag mit einem bunten Programm von über 600 Veranstaltungen bis zum Jahresende auch kulturell interessierte Besucher aus der ganzen Welt.

Unter der Regie von Petr Forman als künstlerischem Leiter, einem der Söhne von Hollywood-Regisseur Milos Forman, entstand in Pilsen ein buntes Programm an Ausstellungen, Tanz, Theater, Festivals und Konzerten. Das Motto heißt „Open Up“. Es geht um die Öffnung der Stadt für neue kulturelle Einflüsse und Erfahrungen. Auf der Website www.plzen2015.cz/de/ findet sich das Programm in deutscher Sprache. Infos und Tipps für Besucher sind auch bei CzechTourism telefonisch unter 030-2044770 und unter www.czechtourism.com/de erhältlich.