Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 25. März 2019 Mehr →

Packliste für Frauen – was alles im Koffer nicht fehlen darf…

Bücher müssen nicht zwingend mit in den Koffer – erst recht nicht in großen Mengen, da die meisten Hotels Lesestoff vorhalten.

Koffer packen ist für Frauen immer eine besondere Herausforderung. Es gibt dafür keine allgemein gültige Empfehlung. Denn was in den Koffer kommt, das hängt vom Reiseziel ab. Im Wanderurlaub braucht „Frau“ andere Kleidung und Schuhe als im Badeurlaub oder einer Bildungsreise. Leider kann „Frau“ niemals den gesamten Inhalt vom Kleider- und Schuhschrank mitnehmen. Die Entscheidung was in den Koffer soll, die ist wahrlich niemals leicht – egal wie das Reiseziel lautet.

Kombinierbare Kleidungsstücke

Größe und Inhalt des Koffers hängen auch vom gewählten Reiseziel und der gewünschten Reiseart ab.

Für einen Badeurlaub in südlichen Gefilden – Karibik oder Südsee – ist das Koffer packen nicht schwer. Mehrere Badeanzüge oder Bikinis und ein schicker Pareo gehören immer in den Koffer. Dazu dürfen leichte T-shirts und Blusen, Sommerkleider und Bermudashorts nicht fehlen. Ein schickes Partykleid ist unerlässlich. Lokale Feste und Tanzabende wird „Frau“ bestimmt besuchen. Eine leichter Blazer gegen eine frische Abendbrise kann auf jeden Fall für kühle Abende mit ins Gepäck, ebenso eine dünne Regenjacke.

Zum Standard jeden Reisegepäcks gehören immer auch Sportkleidung wie Jogginghosen, Leggings und atmungsaktive Shirts. Denn so schön wie Faulenzen im Urlaub auch ist, etwas Abwechslung durch Bewegung kommt sicher auch überall vor. Was auf jeden Fall essenziell ist – Kleidungsstücke sollten so ausgewählt werden, dass man sie gut zusammen kombinieren und somit mehrere Outfits zaubern kann.

Schuhe sind wichtig

Der Platz im Koffer ist oft begrenzt, auch wenn es schwer fällt, sich auf das Notwendigste zu beschränken.

Wichtig und schwierig für Frauen ist immer die Auswahl der Schuhe. Schuhe sollten möglichst alle farblich auf die restliche Kleidung abgestimmt sein. Unbedingt müssen moderne Sneakers mit. Sie sind unerlässlich für Ausflüge, den abendlichen Spaziergang an der Promenade, die Open-Air Bar oder für Shopping und Sightseeing. Schließlich sind Sneakers nicht nur chic und modern, sondern auch bequem. Im Prinzip passen sie zu allem, auch zum Sommerkleid, Jumpsuit, Jogginghose und Leggings etc.

Und gerade das ist der Vorteil der Hogan Schuhe, die vor der Abreise auch im Internet gekauft werden können. Sneakers (aber auch viele andere Modelle) mal in sportlichen Variationen und mal in der Version „Roter Teppich“ – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sneakers sind im Urlaub genau so praktisch und schön wie daheim. Sandalen, Flip-Flops, Ballerina und sogar High Heels sind vor allem im Badeurlaub am Meer bestimmt nicht fehl am Platz. Ab damit in den Koffer. Gern kauft „Frau“ für den Urlaub auch mal was Neues. Zum Lieblingseinkauf gehören Schuhe ja immer. Speziell für Schuhe gibt es laufend neue Kollektionen, die dem aktuellen modischen Trend folgen.

Tipps und Kniffe

Mit einfachen Hausmitteln lässt sich die Wäsche unterwegs vernünftig reinigen. - Foto Karsten-Thilo Raab

Mit einfachen Hausmitteln lässt sich die Wäsche unterwegs vernünftig reinigen. – Foto Karsten-Thilo Raab

Beim Kofferpacken für den Urlaub gilt, weniger ist mehr. Für Kilos beim Übergepäck kassiert die Fluggesellschaft schön ab. Also Vorsicht und immer genau nachschauen, wie viel der Koffer wiegen darf. Leichte Kleidungstücke können problemlos zwischendurch gewaschen oder gut ausgelüftet werden. Wer unterwegs waschen will, kann ganz einfach Hausmittel verwenden. Vielfach bietet auch das Hotel einen Wäschedienst an. Bei Toilettenartikeln, Shampoo und Co. gibt es kleine Gebinde speziell für Reisende.

Föhn und Bademantel im Hotel Badezimmer sind heute eigentlich Standard. Bücher mitschleppen ist meist unnötig, jede Lounge oder Rezeption im Hotel stellt Bücher zur Verfügung – meist alles von Urlaubern zurückgelassene Exemplare. Nicht vergessen sollte „Frau“ Sonnenbrille, Sonnencreme dagegen kann man auch vor Ort kaufen.

Archiviert unter Ratgeber
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de