Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 29. März 2015 Mehr →

Internationale Tennis-Elite schlägt in Monaco auf

Spitzentennis und tolle Aussichten erwarten die Tennisfreunde bei den Monte Carlo Masters.

Spitzentennis und tolle Aussichten erwarten die Tennisfreunde bei den Monte Carlo Masters.

Vom 11. bis zum 19. April finden erneut die Monte-Carlo Masters statt, bei denen die Spitzenspieler des Tennissports aufeinander treffen. Im Country Club fiebern erneut tausende Besucher den Topmatches entgegen, bei denen der ATP-Weltranglistenerste Novak Djokovic auf den Weltranglistenzweiten Roger Federer oder den Dritten Rafael Nadal treffen wird. Die mit Spannung erwarteten Turniere auf Top-Level sind auch für die Spieler von großem Gewicht, schließlich geht es um die begehrte Silberschale und ein Preisgeld von mehr als zwei Millionen Euro. Die Zuschauer dürfen sich ferner auf Milos Raonic, Stan Wawrinka, David Ferrer und noch viele andere Tennisstars freuen, die vielleicht sogar den einen oder anderen Zuschauer mit einem Autogramm verzücken.

Bereits seit 1897 versammelt sich die Tenniselite zu den Monte-Carlo Masters in der malerischen Landschaft zwischen dem felsigen Hügelland von Monaco und dem azurblauen Mittelmeer. Seit dem Jahr 2000 gehören die monegassischen Tennismeisterschaften zu den ATP World Tour Masters 1000. Um allen tennisbegeisterten Monaco-Reisenden das erstklassige Sporterlebnis bieten zu können, wird auf dem Place du Prince eine riesige Leinwand installiert, die die Spiele, die auf dem Center Court stattfinden, live überträgt. Weitere Informationen  unter montecarlotennismasters.com und unter www.visitmonaco.com.

Archiviert unter Europa, Monaco