Von 12. August 2015 Mehr →

Fest für einen Riesen: Walhai-Festival am Ari Atoll

Der größte Fisch der Welt, der Walhai, wird beim Festival auf den Malediven besonders in den Fokus gerückt. (Foto Martin Claussen/Pixelio)

Der größte Fisch der Welt, der Walhai, wird beim Festival auf den Malediven besonders in den Fokus gerückt. (Foto Martin Claussen/Pixelio)

Wenn am 29. August 2015 das Walhai-Festival auf den Malediven stattfindet, rückt die Unterwasserwelt der Inselnation zum dritten Mal in den Fokus von Einheimischen und Touristen. Mitarbeiter des Forschungsprogrammes Maldives Whale Shark Research Programme und einheimische Künstler verfolgen erneut das Ziel, das Bewusstsein für den Schutz der Meere zu stärken und über Nachhaltigkeit zu informieren.

Bereits seit Monaten bereiten sie sich in Workshops darauf vor, Besuchern die Einzigartigkeit ihrer Inseln anhand traditioneller maledivischer Tänze, Musikeinlagen und zeitgenössischer Kunst vorzustellen. Ein Festumzug mit selbstgebastelten Modellen des Walhais soll ebenfalls Aufmerksamkeit dafür erwecken, wie wichtig es ist, den Lebensraum dieser faszinierenden Tiere zu schützen.

Der Startschuss fällt schon am 28. August mit dem ScienceFEST, einer Mini-Konferenz für Lehrer, Lokalpolitiker und Meeresbiologen. Kulisse für das Fest ist in diesem Jahr die Insel Dhidhoo im Süd Ari Atoll. Neben Künstlern, Wissenschaftlern und internationalen Gästen werden Schüler und Gemeindemitglieder des gesamten Atolls erwartet.

Weitere Infos zum Walhai-Festival auf den Malediven unter www.visitmaldives.com

Archiviert unter Asien, Malediven