Ein verrückter Jahresabschluss am Achensee

So manche Teilnehmer beim Silvesterschwimmen am Achensee überzeugen nicht nur mit ihrer sportlichen Leistung...
So manche Teilnehmer beim Silvesterschwimmen am Achensee überzeugen nicht nur mit ihrer sportlichen Leistung…

Verrückt und doch traditionell ist das alljährliche Silvesterschwimmen am 31. Dezember in Pertisau am Achensee in Tirol. Dabei sein kann jeder der sich in die eisigen Fluten des Achensees wagt und damit ein besonderes Ereignis zum Jahresende erlebt. Auch die Zuschauer kommen beim Event voll auf ihr Kosten. Die Seepromenade vor dem Hotel Post bietet den idealen Einblick auf das Spektakel. Und so manch verrückte Verkleidung der Teilnehmer sorgt für reichliche Lachfalten.

Als Einstimmung bekommt man vor dem Sprung in den See schon einmal einen Kübel Achensee-Wasser über den Kopf.
Als Einstimmung bekommt man vor dem Sprung in den See schon einmal einen Kübel Achensee-Wasser über den Kopf.

Los geht es mit einem Sprung vom drei Meter hohen Steg in den Achensee. Die Schwimmer müssen anschließend die 25 Meter bis zum Eisberg zurücklegen, bevor es gilt den Berg zu erklimmen und die Silvesterglocke zu läuten. Das Ziel ist aber erst erreicht, wenn man wieder retour an den Steg kommt. Wer am nächsten an der Mittelwertzeit dran ist, darf sich als Sieger feiern lassen und sich über das Preisgeld freuen. Wohl verdient bringen Teilnehmer nach dem Bewerb ihre Körpertemperatur in der Sauna des Hotels Post wieder auf das normale Niveau.

 Die Seepromenade Pertisau bietet einen idealen Blick auf die Silvesterschwimmer.
Die Seepromenade Pertisau bietet einen idealen Blick auf die Silvesterschwimmer.

Wer für dieses Jahr noch einen großen Adrenalinschub benötigt und sich den kalten Achensee-Fluten stellt, sollte sich bis zum 30. Dezember um 18 Uhr telefonisch unter 0043-5246-53000 oder per E-Mail unter info@achensee.info mit Betreff „Silvesterschwimmen“ anmelden. Folgende Angaben werden benötig: Name, Geburtsjahr, Kategorie + Motto. Eine Anmeldung direkt vor Ort ist am 31. Dezember bis 11.30 Uhr  ebenfalls möglich.

Ablauf des Silvesterschwimmens

Die Teilnehmer müssen eine Schwimmstrecke von 50 Metern im eiskalten Wasser zurücklegen. (Fotos Achensee Tourismus)
Die Teilnehmer müssen eine Schwimmstrecke von 50 Metern im eiskalten Wasser zurücklegen. (Fotos Achensee Tourismus)

Treffpunkt für alle Silvesterschwimmen-Fans ist am 31. Dezember 2014 an der Seepromenade in Pertisau direkt beim Hotel Post.

  • bis ca. 11.30 Uhr – besteht vor Ort eine Anmeldemöglichkeit
  • ab 12.30 Uhr – Silvesterschwimmen – Kategorie Sport
  • ab 14.00 Uhr – Silvesterschwimmen – Kategorie Fun
  • anschließend ca. 15.00 Uhr – Preisverteilung

Weitere Informationen unter www.achensee.info