Von 12. November 2019 Mehr →

Casey – Kleinstadt der Rekorde aus Illinois

Casey

In Casey sorgt der Giant Pencil, ein riesiger Bleistift, für jede Menge Erstaunen.

Die rund 3.000 Einwohner des Städtchens Casey im Osten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois mögen es gern größer. Insbesondere Jim Bolin, der vor ein paar Jahren die Idee hatte, das größte Windspiel der Welt zu errichten. 2013 schaffte er es mit der fast 20 Meter großen Konstruktion ins Guinness Buch der Rekorde. Weitere Einträge folgten im Laufe der Jahre, etwa für den größten Golf-Tee, die größte Mistgabel, den größten Schaukelstuhl, die größten Stricknadeln, die größten Holzschuhe und den größten Briefkasten. Auf nunmehr ein ganzes Dutzend Einträge bringt es Casey seit wenigen Tagen.

Casey

Der größte Briefkasten der Welt kann sogar als Aussichtspunkt in Beschlag genommen werden.

Alle riesigen Rekordhalter sind als öffentliche Kunstwerke in der Stadt zu sehen. Im Briefkasten können Besucher sogar auf eine kleine Aussichtsplattform klettern. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere riesige Gegenstände in Casey, die zwar keine offiziellen Rekorde innehaben, aber ebenso witzige und sehenswerte Fotomotive sind, etwa ein über 200 Kilogramm schwerer Bleistift, ein gigantischer Vogelkäfig und ein überlebensgroßer Bücherwurm. www.bigthingssmalltown.com

Casey

Auch ein Schaukelstuhl für Riesen sorgt in Casey für ungewöhnliche Blickfänge. – Fotos Illinois Office of Tourism k

Weitere Informationen zu Illinois erteilt das Fremdenverkehrsbüro Illinois in München unter Telefon 089 6890638-51 und online unter www.enjoyillinois.de.

Archiviert unter Amerika, Illinois, USA