Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 9. August 2019 Mehr →

Belfast: Neuer “Glass of Thrones Fan Trail”

Belfast

in Nordirlands Hauptstadt Belfast kommen GoT-Fans auf dem neuen Glass of Thrones Fan Trail voll auf ihre Kosten.

Nordirland ist „Game of Thrones Country„, der überwiegende Teil der erfolgreichen TV-Serie wurde hier gedreht. Entsprechend groß ist die Verbundenheit, der neue Glass of Thrones Fan Trail gleicht einem kleinen Husarenstück. Fieberhaft haben Belfaster Manufakturen in den vergangenen Monaten daran gearbeitet, eine Serie von sechs enormen Buntglasfenstern nach Themen der Königshäuser von Westeros, den White Walkers und den Thronen herzustellen.

Die in Glas verewigten Szenen bestechen durch Detailltreue.

Während der letzten Staffel der epischen TV-Mittelaltersaga wurden sie nach und nach vor dem Unterhaltungspalast der SSE Arena im Titanic Quarter bis hin zu Titanic Belfast als freistehende Glaskunst eingeweiht. Die Glasfenster bilden eine perfekte Ergänzung zu den zehn aus Holz geschnitzten Türen sowie dem Wandteppich im Bayeux-Stil, die in früheren Staffeln bereits die wichtigsten Szenen und Ereignisse bildlich dargestellt haben und immer noch zu bewundern sind.

Der Glass of Thrones Fan Trail ist im wahrsten Sinne des Wortes voller riesiger Blickfänge. – Fotos Tourism Ireland

Der neue Fan-Trail verläuft über rund 1,8 Meilen (drei Kilometer) durch das beliebte Titanic Quarter und wird gewiss die weltweit Millionen Fans der Serie weiterhin inspirieren. Im Einzelnen portraitieren die Ewigkeitstafeln von „Glass of Thrones“ die Königreiche aus der erfolgreichsten TV-Serie aller Zeiten. Zu sehen sind: Das House of Stark (vor der Belfast City Hall), Lennister (ICC Belfast), Baratheon (Lagan Weir) und Targaryen (Odyssey Belfast), die Weißen Wanderer (Titanic Belfast) und die Throne (Titanic Studio).

Weitere Informationen unter www.ireland.com/de-de/features/glassofthrones.

Archiviert unter Europa, Nordirland