Von 17. Februar 2020 Mehr →

20 Jahre Fondation Folon – Museum feiert Jubiläum

Fondation Folon

Plakatmotiv der Folon-Ausstellung „L’Etica della poesia“ im Vatikan-Museum. – Foto Fondation Folon

Das Museum Fondation Folon im Gutshof des Schlosses von La Hulpe nahe Brüssel feiert 2020 sein 20-jähriges Bestehen. Die Folon-Stiftung wurde am 27. Oktober 2000 von dem belgischen Künstler Fondation Folon gegründet, der sie bis zu seinem Tod 2005 leitete. Folon wurde in den 1960ern durch seine Illustrationen von Werken bekannter Künstler wie Franz Kafka oder Boris Vian sowie durch Poster- und Anzeigengestaltungen international bekannt.

Gastspiel im Vatikan

Das Jubiläum wird stilecht gefeiert mit insgesamt 20 Veranstaltungen und Veröffentlichungen von März bis November. Den Auftakt macht ein Gastspiel im Vatikan-Museum: Dort ehrt die Ausstellung „Folon. L’Etica della poesia“ Folon als einen Künstler, der seine Karriere stets dem Engagement für Menschlichkeit und Menschenrechte und gegen Krieg widmete. Im April und auch im Sommer bietet das Museum neue Führungen im weitläufigen Solvay-Park an, in dem das Museum liegt – passend zum touristischen Jahresthema „Wallonie – Bonjour Natur!“. Ab 30. Mai präsentiert die Ausstellung „Les Affiches de Folon“ den Stifter als einen der größten Plakatkünstler des 20. Jahrhunderts.

Surrealismus und poetische Skulpturen

Die Arbeiten des Grafikers, Malers und Bildhauers Folon bewegen sich zwischen Surrealismus, Melancholie, zarten Aquarellen, Federzeichnungen und poetischen Skulpturen und nehmen den Besucher mit auf eine wunderbare, ja traumgleiche Reise. Die Szenographie des Museums hat Jean-Michel Folon selbst entworfen. Besucher betreten die Ausstellung durch ein riesiges Buch und entdecken Folons Werk in mehreren Räumen, inszeniert mit optischen Effekten, Projektionen oder Musik, aber auf stille, poetische Art. In einem Teil der Räume finden Wechselausstellungen statt, wie zuletzt über den Comiczeichner Hugo Pratt. Weitere Informationen unter https://fondationfolon.be.

Archiviert unter Europa, Belgien