Von 25. November 2013 Mehr →

Las Vegas kommt ins Rollen: High Roller nun das größtes Riesenrad der Welt

Die erste Passagierkabine des Las Vegas High Roller ist montiert.  Mit 167 Metern Höhe ist es nun das weltweit größte Riesenrad. (Foto: Denise Truscello)

Die erste Passagierkabine des Las Vegas High Roller ist montiert.
Mit 167 Metern Höhe ist es nun das weltweit größte Riesenrad. (Foto: Denise Truscello)

Der Las Vegas High Roller ist mit 167 Metern – vom Rand der Kabine bis zur Mitte der Felge – ab sofort das größte Riesenrad der Welt. Mit der Installation der ersten Passagierkabine und ihrer Fahrt zum höchsten Punkt des Radkranzes erreichte das Riesenrad nun seine maximale Höhe.

„Das war ein wichtiger Schritt für uns. Das Maß an technisch notwendiger Präzission und detaillierter Plannung beim Anbringen einer 22-Tonnen schweren Passagierkabine am Riesenrad ist enorm. Wir freuen uns schon sehr darauf, Gäste im höchsten und modernsten Riesenrad der Welt zu begrüßen – und die Montage hat uns nun einen Schritt näher gebracht“, so David Codiga, verantwortlicher Projektleiter The LINQ.

Der Las Vegas High Roller ist das Herzstück des LINQ-Komplexes, dem neuen Erlebniszentrum der Caesars Entertainment Corporation am zentralen Las Vegas Strip. Der mehr als 400 Millionen Euro teure Bau entsteht gegenüber dem Caesars Palace. Der Strip erhält damit ein neues Wahrzeichen. Auf mehr als 18.000 Quadratmetern entsteht ein Einkaufs-, Gastronomie- und Unterhaltungsparadies, das für Einheimische und Touristen gleichermaßen zahlreiche Angebote bereithält.

Im Blickpunkt steht das gigantisches Riesenrad. Mit einer Höhe von 167 Metern, 28 Kabinen und je bis zu 40 Passagieren wird der Las Vegas High Roller seinen Gästen einen unvergleichlichen Ausblick über die Straßen, Lichter und Hotelfassaden der Glitzer-Metropole bieten. An der Nordseite des Komplexes führt ein Fußweg vom Carnaval Court des Harrah’s Las Vegas durch das The Quad Hotel & Casino bis zum LINQ. Gleichermaßen gelangt man vom LINQ zum Flamingo Las Vegas im Süden.

In den kommenden zwei Monaten werden die noch fehlenden Passagierkabinen am Riesenrad befestigt. Ende 2013 eröffnen erste Teile des Erlebniszentrums The LINQ. Weitere Informationen über den Las Vegas High Roller sind unter www.TheLINQ.com erhältlich.

Archiviert unter Amerika, Nevada, USA