Weltweit größtes Telemark-Festival La Skieda feiert 20-jähriges Jubiläum

In Livigno steht wieder sieben Tage lang das Telemarken im Fokus. (Foto: Fabio Borga)
In Livigno steht wieder sieben Tage lang das Telemarken im Fokus. (Foto: Fabio Borga)

Sieben Tage lang die Welthauptstadt des Telemark: Das ist Livigno, wo vom 29. März bis 5. April 2014 La Skieda stattfindet, das weltweit größte Festival rund um den Fahrstil mit der freien Ferse. Auch in diesem Jahr werden mehr als 1.500 Wintersport-Fans aus der ganzen Welt in der norditalienischen Lombardei erwartet, vom Profi bis zum Telemark-Neuling. Neben Touren, Kursen und Ausrüstungstests warten auch ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm und Telemark-Kurse für Kinder. Das Highlight des Rahmenprogramms ist „Trepallina“, die beliebte Barbecue-Party im Schnee vor der beeindruckenden Kulisse des Vallaccia-Tals.

Das Telemarken stammt ursprünglich aus der gleichnamigen Region Norwegens, wo es einst rein der Fortbewegung im Schnee diente. In den 1980er Jahren etablierte sich dieser Fahrstil als Sportart, der auch in Livigno Fans fand: Schon Anfang der 90er Jahre traf sich dort regelmäßig eine Gruppe von Freunden zum Telemarken. So entstand „La Skieda“, das nach und nach zu seiner heutigen Form fand: einem jährlich stattfindenden Treffen für Telemark-Fans aus der ganzen Welt. Das Wort „Skieda“ bezeichnet im Dialekt Livignos das Skifahren in einer Gruppe von Freunden.

Beim "La Skieda" wird norwegische Technik auf Italiens Skipisten getestet. (Foto: Fabio Borga)
Beim „La Skieda“ wird norwegische Technik auf Italiens Skipisten getestet. (Foto: Fabio Borga)

„La Skieda“ feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum und gilt als renommiertestes Treffen der Szene. Willkommen sind dabei sowohl ambitionierte Telemarker als auch Neueinsteiger. Es zählen allein die Hingabe und der „Spirit of Brotherhood“, wie das diesjährige Motto lautet. Für die kleinen Skisportler bietet das Events die Kinderbetreuung „Telekids“: Hier können junge Telemark-Fans ihre ersten Erfahrungen sammeln und Wichtiges über die Sicherheit in den Bergen lernen. Speziell ausgebildete Ski-Guides wählen die Abfahrten ganz individuell und nach den jeweiligen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder aus, zudem können die Kleinen ihr Können beim Kids-Rennen unter Beweis stellen. Weitere Informationen unter www.skieda.com.