SriLankan Airlines startet jetzt auch in Knuffingen

Asiatisches Flair herrscht nurn am Flughafen Knuffingen im Hamburger Miniaturwunderland.
Asiatisches Flair herrscht nurn am Flughafen Knuffingen im Hamburger Miniaturwunderland.

20 mal pro Tag – so oft startet und landet das neue Flugzeugmodell der SriLankan Airlines ab sofort im Miniatur Wunderland, Hamburgs größter Touristenattraktion für die ganze Familie. Das eigens in mehreren hundert Arbeitsstunden hergestellte Flugzeugmodell des Typs Airbus A340 von SriLankan Airlines ist der letzte Neuzugang des Airport Knuffingen, einer von insgesamt acht Bereichen des Miniatur Wunderlandes, das jährlich über 1,5 Millionen Besucher zählt.

Der SriLankan A340 im Maßstab 1:100 mit Originalbemalung und -beleuchtung fährt ab sofort täglich selbstständig über den Flughafen zum Gate, wo er von einem Pushback-Fahrzeug zurückgeschoben wird, und anschließend zur Start- und Landebahn rollt. Dort beschleunigt das Flugzeug, hebt ab und landet danach wieder während eines zugewiesenen Slots.

„SriLankan ist weltweit unterwegs und fliegt dabei sowohl große als auch kleine Flughäfen in vielen Ländern und Regionen an. Es ist wunderbar und aufregend, nun auch auf diesem kleinen, aber weltweit in seiner Art einzigartigen, Flughafen vertreten zu sein“, freut sich Maria Schleder, Sales Manager Germany von SriLankan Airlines.

Weitere spannende Beiträge zum Miniatur Wunderland und zu Hamburg: