Von 18. November 2019 Mehr →

Schokoladenmarkt und Lichterglanz in Radolfzell

Schokoladenmarkt

In der Vorweihnachtszeit präsentiert sich Radolfzell besonders besinnlich. – Foto Tourismus und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Harald Wochner

Zuckersüß präsentiert sich Radolfzell am Bodensee in der Vorweihnachtszeit: Pralinen, Schokoküsse und Baumkuchen stehen vom 21. bis 23. November 2019 beim Schokoladenmarkt in der Altstadt auf dem Wunschzettel der Besucher. Neben der süßen Verführung bildet der traditionelle Christkindlemarkt den zweiten Glanzpunkt des Radolfzeller Advents. Er findet vom 5. bis 8. Dezember rund um das Münster statt. Außerdem lädt das Adventsdorf zwei Wochen lang zum gemütlichen Weihnachts-Plausch zwischen Holzhütten und Tannenbäumen.

Ein Bummel durch die süße Schoko-Welt

Edle Schokotrüffel, handgerollte Pralinen und bunt verzierte Schokoküsse: Der Radolfzeller Schokoladenmarkt lockt mit süßen Versuchungen und sündhaften Naschereien. – Foto TSR GmbH / Kuhnle+Knödler

Edle Schokotrüffel, handgerollte Pralinen und bunt verzierte Schokoküsse: Der Radolfzeller Schokoladenmarkt lockt vom 21. bis 23. November mit süßen Versuchungen und sündhaften Naschereien. Auf dem Seetorplatz in der historischen Altstadt probieren sich Besucher an 17 Ständen von 11 bis 19 Uhr durch Kakaospezialitäten und Schokoladenkreationen vorwiegend aus der Bodenseeregion: Früchte mit Schoko-Überzug, französisches Nougat, gesunde Carobschokolade, Schoko-Nudeln und süße Hotdogs werden geboten. Doch es gibt auch Herzhaftes, wie Maultaschen, Gözleme und Würstchen. Das Getränkesortiment reicht von heißer Schokolade über Glühmost bis zum Winterbier.

Besucher werden zu Chocolatiers

Auf dem Seetorplatz in der historischen Altstadt probieren sich Besucher an vielen Ständen durch Spezialitäten vorwiegend aus der Bodenseeregion. – Foto TSR GmbH/Kuhnle+Knödler

Wer selbst aktiv werden möchte, kann am 22. November Schokolade nach alten Apothekerrezepten oder am 23. November eigene Pralinen herstellen. Auch Verkostungen von Schokolade in Verbindung mit Whisky (21. November) und mit erlesenen Weinen und Grappas (22. November) gehören zum Programm. Dass Burger und Schokolade gut zusammenpassen, wird Fine Food Events am 22. November bei der Burger Night „Chocolat – ein kleiner Biss genügt“ beweisen. Die Stadtführung „Mit Geist, Leib und Seele“ führt an zwei Terminen (22. und 23. November, jeweils ab 16:30 Uhr) durch die weihnachtlich beleuchteten Gassen Radolfzells und stellt die kulinarische Seite der Stadt in den Mittelpunkt.

Christkindlemarkt mit vielen Attraktionen

Probieren geht über Studieren: Verkostungen von Schokolade in Verbindung mit Whisky oder mit erlesenen Weinen und Grappas gehören zum Programm beim Schokoladenmarkt. – Foto TSR GmbH/Kuhnle+Knödler

Eine echte Institution in Radolfzell ist der Christkindlemarkt, der 2019 bereits zum 44. Mal auf dem Münsterplatz stattfindet. An über 80 Ständen werden vom 5. bis 8. Dezember hochwertiges Kunsthandwerk aus Ton, Glas, Leder, Holz und Stoff angeboten. Dazu locken Spezialitäten aus der Region wie Dünnele, gebratener Fisch, Schupfnudeln oder Linzertorten und Crêpes. Kleine Gäste drehen besonders gerne eine Runde auf dem nostalgischen Kinderkarussell oder besuchen den weihnachtlichen Schafstall. Beim beliebten „Schneeflocken-Gewinnspiel“ der Aktionsgemeinschaft Radolfzell garantieren 1.500 Lose attraktive Preise.

Adventsdorf im Herzen der Altstadt

Pralinen, Schokoküsse und Baumkuchen stehen beim Schokoladenmarkt in der Altstadt auf dem Wunschzettel der Besucher. – Foto  TSR GmbH/Kuhnle+Knödler

Zum lauschigen Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit wird wieder das Radolfzeller Adventsdorf vom 5. bis 21. Dezember. An den geschmückten und von Tannenbäumen umrahmten Hütten kommt man nach Feierabend zusammen oder legt einen Zwischenstopp während des weihnachtlichen Einkaufsbummels ein. Im Mittelpunkt stehen wieder die Radolfzeller Adventshütte und die Zwergenhütte. Hier bieten Kindergärten und Schulen Selbstgebasteltes und -gebackenes an; Radolfzeller Vereine schenken Punsch und Glühwein aus. Ergänzt wird das Angebot von Gastronomen, die beispielsweise Bratwürste, Ochsenfetzen und Maultaschen servieren. In einer Aktionshütte ist immer etwas los: Konzerte, Chorsingen, Lesungen oder Kinderprogramm. Der Nikolausbesuch am 6. Dezember und der Christbaumverkauf am 14. und 15. Dezember sind ebenfalls wieder gesetzt. Weitere Informationen unter www.radolfzell-tourismus.de.