Momente für Genießer: Faszination Thailand auf 192 Seiten

Cover_MERIAN_momente_Thailand SüdenSusanne Maier hat es erwischt. Sie ist vom Thailand-Virus infiziert. Damit ist die Autorin und Bloggerin keinesfalls alleine. Denn wer das asiatische Land einmal bereist hat, kann sich der Faszination für die Mischung aus Andersartigkeit, Exotik, Traumstränden und -landschaften sowie riesiger Gastfreundschaft kaum entziehen. Bei Susanne Maier ist dies noch schlimmer. Das Virus hat zur Folge, dass sie immer und immer wieder nach Thailand reist. Zwar ist die Sucht nicht direkt ansteckend, doch schickt sich Susanne Maier an, das Ihre zu tun, um den Bazillus und die Begeisterung für das Land weiterzutragen. In ihrem neuen Reiseführer „Thailand. Der Süden“ der in der MERIAN momente Reihe erschienen ist, zeichnet sie auf 192 Seiten ein begeisterndes Porträt des Urlaubsparadieses. Dabei verzichten sie nicht darauf, auch hier und da kritische Töne einzuflechten oder auf die bewegte Geschichte des Landes sowie die Auswirkungen einzelner politischen Entscheidungen einzugehen.

Sie stellt die pulsierende Millionenmetropole Bangkok mit all ihren Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten ebenso vor wie die vielen Badeparadies im Süden Thailands. Dabei fehlen auch Tipps für individuelle Erlebnisse abseits der ausgelatschten Touristenpfade nicht. Zudem stellt Susanne Maier besondere Glücksmomente vor, die sich in Thailand erleben und die sich eigentlich niemand entgehen lassen sollte. Dazu gehören etwa der Besuch eines Nachtmarktes oder eine Übernachtung im Dschungel. Oder auch ganz profane Dinge wie der Genuss von frischer Kokosmilch, die direkt mit dem Strohhalm aus einer frisch geschlagenen Kokosnuss getrunken wird.

Auch für diejenigen, die auf ihrer Thailand-Reise ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein hinterlassen wollen, hat sie ein paar handfeste Tipps parat. Es fehlen aber auch nicht die kritischen Blicke auf die touristischen Aspekten der Elefantenhaltung oder auf die Folgen des verheerenden Tsunamis von 2004 . Abgerundet wird der üppig bebilderte Band durch umfangreiches Kartenmaterial, Tipps von Einheimischen sowie Ideen für inspirierende Erfahrungen und außergewöhnliche Begegnungen.

Erhältlich ist Thailand. Der Süden (ISBN 978-3-8342-2065-3) von Susanne Maier für 14,99 Euro im Buchhandel oder direkt beim Merian Verlag.

Unvergessliche Urlaubsmomente einfach festhalten

MERIAN_Notizbücher_06Parallel zu den neuen Reiseführern sind bei Merian nun auch spezielle Reisenotizbücher für die schönsten Urlaubserinnerungen erschienen. Die farbenfrohen Bücher der Reihe Meine Momente  bieten viel Platz für persönliche Erinnerungen und eigene Erlebnisse. Zudem findet der Reisende eine kleine Auswahl an Anregungen für besondere Momente in den großen Metropolen dieser Welt. Der Bogen spannt sich von der duftenden Blumenpracht in Barcelonas schönster Markthalle über Tangotanzen am Ufer der Seine in Paris bis hin zu Gratiskonzerten in Amsterdam. Weitere hilfreiche Extras sind eine Reisecheckliste, Zeitzonenkarte und Landesvorwahlen. Ausgewählte Zitate wecken zudem die Lust am Reisen. Die Notizbücher im handlichen Format verfügen über 160 Seiten, sind in den Farbtönen Blau (ISBN 978-3-8342-2140-7), Dunkelrot (ISBN 978-3-8342-2194-0), Orange (ISBN 978-3-8342-2195-7) oder Apfelgrün (ISBN 978-3-8342-2196-4) erhältlich und kosten je 7,99 Euro. 


Karsten-Thilo Raab

Karsten-Thilo Raab

berichtet seit mehr als drei Jahrzehnten für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen über Reiseziele weltweit. Zudem hat er sich einen Namen als Autor von mehr als 120 Reise-, Wander- und Radführern sowie Bildbänden gemacht.