Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 22. Juli 2012 Mehr →

Lamar Hunt U.S. Cup in der Fußball-Hochburg Kansas

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass in den USA nicht nur ordentlich Fußball gespielt wird, sondern dass die Profiliga MLS (Major League Soccer) in der Zuschauergunst sogar die Basketball- und Eishockeyliga hinter sich gelassen hat. So hat die US-Nationalmannschaft, derzeit von Jürgen Klinsmann betreut, seit 1990 keine WM-Teilnahme mehr verpasst und zu den Begegnungen der derzeit 19 Mannschaften der Profiliga MLS pilgerten in dieser Saison bisher im Schnitt über 18.700 Zuschauer pro Spiel.

Wie in Deutschland gehört auch in den USA das Pokalfinale zu den Höhepunkten des Fußballjahres. Beim Lamar Hunt U.S. Cup-Finale 2012 stehen sich am 8. August im neuen Fußballstadion in Kansas City, dem Livestrong Sporting Park, die einheimische Mannschaft Sporting Kansas City und der dreimalige Pokalgewinner Seattle Sounders gegenüber. Beide Mannschaften gehören zu den besten Clubs von MLS, gelten als Mustervereine und Zuschauermagneten. Die Seattle Sounders, 2007 neu gegründet, stehen derzeit auf Platz 3 der MLS Western Conference, haben den US-Pokal 2009, 2010 und 2011 gewonnen und locken fast 40.000 Fans zu jedem ihrer Heimspiele. Meisterehren waren dem Team aus dem Nordwesten jedoch bisher verwehrt.

Das gastgebende Team Sporting Kansas City ist seit der Gründung 1995 Mitglied der Profiliga und konnte im Jahr 2000 den bislang einzigen Meistertitel gewinnen. 2004 holte man den Pokal und die Vizemeisterschaft nach Kansas City. Ursprünglich im benachbarten Bundesstaat Missouri beheimatet, ist die Mannschaft bei Eröffnung des eigenen Stadions, des Livestrong Sporting Parks, nach Kansas City/Kansas umgezogen. Das im Sommer 2011 in Betrieb genommene Fußballstadion mit über 20.000 Plätzen ist zusammen mit dem Kansas Speedway, einer der größten Autorennbahnen der USA, dem CommunityAmerica Ballpark – dem Baseballstadion der unabhängigen Profibaseballer Kansas City T-Bones –, der Schlitterbahn (einem Wasservergnügungspark), dem Hollywood Casino, zahlreichen Lokalen und The Legends, einem riesigen Shoppingcenter, Teil von Village West, einem Einkaufs- und Entertainment-Areal im Nordwesten der Metropolregion.

Immerhin wird der US-Pokal seit 1914 ausgespielt – da sage noch einer, die USA habe keine Fußballtradition! Seit 1999 ist der Pokal Lamar Hunt (1932–2006) gewidmet, der nicht nur als einer der bedeutenden Funktionäre des Profi-Footballs, sondern auch als einer der Neuerer des professionellen Fußballs in den USA in die Annalen eingegangen ist. Bezeichnenderweise war er in Kansas City zu Hause und hatte einst den Fußballverein gegründet. Weitere Informationen unter www.usopencup.com.

Archiviert unter Amerika, Kansas, USA
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de