Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 16. August 2014 Mehr →

Kitesurfing auf den Cook Islands: Manureva Aquafest steigt im September auf Aitutaki

Cook Islands

Sportler aus aller Welt stehen schon in den Startlöchern für Manureva Aquafest auf Aitutaki.

Kite surfing ist eine der angesagtesten Sportarten. Weltweit gilt das zu den Cook Inseln gehörende Aitutaki als einer der besten Spots für diesen Trendsport. Das Manureva Auquafest wird von Insidern auch „Kiting Towards Heaven“ genannt – die Aitutaki Lagune mit ihrem kristallklaren, türkisblauen Wasser bietet die perfekte Location.

Das Manureva Aquafest avanciert zum heißesten Kiteboarding Event weltweit, ob Freestyle oder Twin Tip. Vom 1. bis 5. September 2014, feiern Kitesurfer aus aller Welt diesen außergewöhnlichen Sport und nehmen an diversen Wettkämpfen teil, es winken Preise im Gesamtwert von 4.350 Neuseeländische Dollar (etwa 2.700 Euro). Gast Juror ist der zweifache Weltchampion und Red Bull King of the Air 2013, Jesse Richman. Die aufgeladene Atmosphäre und die natürliche Schönheit von Honeymoon Island lässt auch Zuschauer Spaß haben. Weitere Informationen unter www.manureva-aquafest.com.

Archiviert unter Cookinseln, Ozeanien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de