Hamburg per Rad: Alster, Elbe, Michel & Co vom Sattel aus erleben

AlsterDie Hansestadt Hamburg ist eine Stadt voller attraktiver Gegensätze: Ob ganz beschaulich im Alten Land oder top-modernen in der HafenCity: Auf dem Fahrrad lässt sich Hamburgs frische Brise ideal genießen. Und das nicht nur, weil es vorwiegend flach ist. Auch die Tatsache, dass die Einheimischen selber per Rad an Alster und Elbe unterwegs sind, machen die Stadt so attraktiv für Touri-Radler.

Mit Hilfe des Handbuchs Hamburg mit dem Rad entdecken lassen sich ein Dutzend interessanter Routen quer durch die Elbmetropole erleben. Ergänzt wird das Buch mit Tipps für Aktivitäten und kuriose Stadtgeschichten. So kann man am Elbstrand mit Frachtern um die Wette fahren, um die Alster radeln oder eine Espresso-Pause im Bike-Café Zweiradperle einlegen. Das Beste daran: Man erkundet Hamburgs Radwege ganz im eigenen Tempo! Übersichtskarten helfen bei der Orientierung, die bunte Gestaltung des Büchleins lädt zum Schmökern ein.

Erhältlich ist Hamburg mit dem Rad entdecken (ISBN 978-3765489754) von Christiana M. Wetzel für 13,99 Euro im Buchhandel oder direkt beim Bruckmann Verlag.

Mortimer

Seit 2011 berichtet das Mortimer Reisemagazin tagtäglich in Wort, Bild und teilweise mit Videos aus der Welt des Reisens. Mehr als 8.000 Beiträge über Destinationen aus allen Teilen der Erde stehen für Interessierte mittlerweile kostenfei bereit.