Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 1. Juni 2014 Mehr →

Faszination Seidenstraße als Kalender erschienen

Faszination Seidenstraße

Der neue Kalender zeigt die Seidenstraße von ihrer schönsten Seite.

Die Seidenstraße gibt es nicht. Vielmehr ist dieser uralte Handelsweg ein Geflecht aus Straßen und Wegen, das dereinst China mit dem Abendland verband. Allein die Erwähnung des Namens Seidenstraße weckt noch heute Träume von Karawanen, kostbaren Stoffen und orientalischen Gewürzen, von langen, entbehrungsreichen Reisen, aber auch von der Pracht des Orients.

Einer der wohl spektakulärsten Abschnitte der Seidenstraße verläuft durch das heutige Usbekistan: Die Oasenstädte Chiwa, Buchara und Samarkand waren fast 2000 Jahre lang wichtige Anlaufpunkte, Handels- und Rastplätze für Karawanen auf ihrem beschwerlichen Weg durch die Kysylkum-Wüste. Viel vom jahrhundertealten Glanz konnte im einstigen Reich des Dschingis Khan bis heute bewahrt werden. Mit ihren Palästen, Moscheen, Minaretten, Medressen (Koranschulen), Kuppelbauten, Basaren, alten Stadtmauern und Prachtbauten könnten die Oasenstädte noch immer als perfekte Kulisse für ein Märchen aus 1001 Nacht herhalten.

Karsten-Thilo Raab stellt die Faszination Seidenstraße mit aussagekräftigen und faszinierenden Bildern in einem brandaktuellen Wandkalender in den Formaten A2 (ISBN 978-3-660-59690-8), A3 (ISBN  978-3-660-59692-2),  A4 (ISBN 978-3-660-59690-8) und A5 (ISBN 978-3-660-59689-2) vor. Der Kalender ist unter anderem bei Weltbild, bei Amazon unter sowie unter www.schoenekalender.de zu Preisen (je nach Größe) zwischen 18,90 und 49,90 Euro erhältlich.

Archiviert unter Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de