Erstes Oktoberfest in London

In München hat das Oktoberfest eine lange Tradition und alle Welt liebt die „Wies’n“. Jetzt wird dieses berühmte, urbayrische Fest auch in die englische Millionenmetropole London exportiert. Denn zum ersten Mal heißt es in diesem Jahr „O’zapft is“ auf dem „London Oktoberfest“. Acht Tage lang, an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden – vom 22. bis 25. September und vom 29. September bis  2. Oktober 2011 – verwandelt sich der Shoreditch Park, im Osten Londons, in eine zünftige „Wiesn“. Für das Oktoberfestbier sorgt der Sponsor DFDS Seaways English Channel (ehemals Norfolkline) und transportiert 50.000 Liter, des eigens – nach bayrischer Rezeptur – gebrauten Bieres auf die Insel.

Die Organisatoren rechnen mit insgesamt 12.000 bis 16.000 Gästen während des achttägigen Festivals. Im knapp 3.000 Quadratmeter großen Festzelt finden bei freiem Eintritt bis zu 2.400 Gäste an langen traditionellen Biertischen Platz und für die passende Stimmung sorgen die Ulmer Band „Albfetza“ und die Band „Koi Limit“ aus dem Stuttgarter Raum.

Für Reisende aus Deutschland, die beispielsweise einen Kurzurlaub zum „London Oktoberfest“ planen, lohnt sich das 3-5 Tage-Ticket mit DFDS Seaways ab 49 Euro für die Hin- und Rückfahrt im Pkw, inklusive bis zu vier Personen. Die  einfache Überfahrt ist schon ab 26 Euro im Pkw (inklusive bis zu vier Personen) erhältlich. Die Fährgesellschaft bedient die Passage zwischen dem französischen Dünkirchen und dem englischen Dover mit bis zu 24 Überfahrten täglich. Buchung der DFDS Seaways Fährpassagen sind in jedem Reisebüro, bei der Voigt Seereisen-Agentur, Tel. 0451/50561731 oder online unter www.norfolkline.com möglich.

Weitere Informationen zum „London Oktoberfest“ finden sich unter www.london-oktoberfest.co.uk.

Allgemeine Informationen: Visit Britain, Dorotheenstraße 54, 10117 Berlin, Telefon 01801-468642 (Ortstarif), www.visitbritain.com/de

Literaturtipp: Ulrike Katrin Peters & Karsten-Thilo Raab: London für eine Hand voll Euro, Westflügel Verlag, ISBN 978-3-939408-03-1, bestellen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen