Eco-Challenge im unentdeckten Fidschi

Fidschi
Die Fidschi-Inseln bestechen durch traumhafte Strände und famose Farben des Wassers wie hier an den Mamanuca Islands.

Bei Fidschi (oft auch Fiji) denken viele unweigerlich an weißen Sand, azurblaues Wasser bis zum Horizont und Handtücher unter grünen Palmen. Doch der südpazifische Inselstaat ist mehr als das typische Südsee-Postkartenmotiv. Die 333 Inseln sind auch ein ideales Ziel für Naturliebhaber. Mit den nachfolgen Erlebnis-Tipps lassen sich auf den Fidschi-Inseln besondere Abenteuer erleben:

Wildwasser-Rafting auf dem Navua River

Wildwasser-Rafting auf dem Navua River gehört zu den unvergesslichen Abenteuern. – Foto Tourism Fiji

Im abgelegenen Hochland von Viti Levu schneidet der Navua River eine Schneise durch das tropische Innere der Insel. Vorbei an schwarzen Vulkansteinwänden, zahlreichen Wasserfällen und dem üppigen Regenwald wagen sich Mutige mit Rivers Fiji durch die herausfordernden Stromschnellen. Neben dem Adrenalinschub bleibt aber immer noch genügend Zeit, um zwischendurch die beeindruckende Landschaft zu genießen.

Trekking durch Fidschis Hinterland

Fidschi
Trekking in Fijis Hinterland eröffnet ungeahnte An- und Aussichten. – Foto Talanoa Treks

Mit Talanoa Treks wandern Abenteurer abseits der bekannten Pfade durch das wilde Herz Fidschis. Die Trekking-Touren führen die Naturliebhaber über dramatische Gipfel, durch unberührte Wälder und zu den entlegensten Dörfern Viti Levus. Dabei erfahren sie die fijianische Kultur hautnah und lernen das Leben im ländlichen Teil des Inselstaats kennen.

Digital Detox im Bergtal-Retreat

Traditionen und Kultur werden auf den Fidschi-Inseln groß geschrieben. – Foto Tourism Fiji

Im Namosi Eco Retreat heißt es wortwörtlich „Abschalten und zurück zur Natur“: Ohne elektronische Geräte finden Gäste im abgelegenen Bergtal auf Viti Levu Ruhe und Gelassenheit. Hier übernachten sie in traditionellen Bures, genießen die authentischen Gerichte frisch vom Feld und tauchen beispielsweise bei einem Meke- oder Kochkurs in die Kultur ein.

Verbindung mit den Elementen

Kanus am Leleuvia Island Resort. – Fotos Tourism Fiji

Nur 35 Minuten östlich von Viti Levu liegt die kleine Insel Leleuvia mit dem gleichnamigen Resort. Hier erkunden Gäste die Unterwasserwelt, bezwingen den Pazifik beim Segeln mit den traditionellen Kanus, genießen die Abende am Lagerfeuer oder wandern durch den Dschungel auf der Suche nach der artenreichen Flora & Fauna der Insel. Weitere Informationen unter www.fiji.travel.

Karsten-Thilo Raab

Karsten-Thilo Raab

berichtet seit mehr als drei Jahrzehnten für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen über Reiseziele weltweit. Zudem hat er sich einen Namen als Autor von mehr als 120 Reise-, Wander- und Radführern sowie Bildbänden gemacht.