Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 19. August 2019 Mehr →

Die Besonderheiten von Krakau entdecken

KrakauDetaillierte Ortskenntnisse sind eine zwingende Voraussetzung, um einen gelungenen Reiseführer zu verfassen. So gesehen haben die Autoren Jan Szurmant und Magdalena Niedzielska-Szurmant einen Standortvorteil, den sie für den Reiseführer Krakau MM-City aus dem Michael Müller Verlag gekonnt nutzten. Denn auch der mittlerweile siebten aktualisierten und erweiterten Auflage ist mit jeder Zeile anzumerken, dass hier die Informationen von einem Autorenpaar zusammengetragen wurde, dass selber seit vielen Jahren in Krakau zuhause ist und die polnische In-Metropole wie aus der Westentasche kennt.

In nicht weniger als 14 Touren stellen Jan Szurmant und Magdalena Niedzielska-Szurmant die vielen Facetten und Gesichter Krakaus vor. Und schnell wird deutlich, dass die Stadt weit mehr zu bieten hat als den prächtigen Marktplatz Rynek mit den grandiosen Tuchhallen und die Königsburg, die Wawel. Denn nicht von ungefähr wurde die Altstadt unlängst von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Neben prachtvollen Gebäuden in den stimmungsvollen Straßen und Gassen laden hier die Altstadtkeller zu einer gastronomischen Entdeckungsreise durch die polnische Küche und Trinkkultur ein.

Lohnenswert ist daneben ein Besuch des Planty, des Grüngürtels rund um die Innenstadt, der Stadtteile Piassek und Nowy Swiat mit ihren Jugendstilhäusern oder des jüdischen Viertels Kazimierz und des Stadtteils Podgorze, wo die Nazis ein Ghetto errichteten und die berühmte Fabrik von Oskar Schindler zu finden ist. Insgesamt 19 Detailkarten sowie eine herausnehmbare Karte erleichtern dabei die Orientierung vor Ort.

Abgerundet wird der 308 Seiten starke Reiseführer, der mit gut 190 Bildern illustriert ist, durch einen Streifzug durch Geschichte, Politik, Kunst und Architektur der Stadt, einen Blick auf die Besonderheiten der polnischen Küche sowie Tipps für Reisen mit Kindern, für Literatur-, Musik- und Filmliebhaber sowie die obligatorischen Empfehlungen für Übernachtungen, zum Einkauf, zur Einkehr und für diejenigen, die sich gerne ins Nachtleben stürzen mögen.

Erhältlich ist der Reiseführer Krakau MM-City (ISBN 978-3-95654-630-3) von Jan Szurmant und Magdalena Niedzielska-Szurmant für 17,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Michael Müller Verlag.

Archiviert unter Europa, Buch & Co, Polen