Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 15. September 2016 Mehr →

Varadero und Havanna – praktisches Kompendium für Kubas Traumziele

varadero-und-havannaWolfgang Ziegler ist ein gestandener Reisejournalist der schon in fast allen Teilen der Welt unterwegs war. Ein Land jedoch hat ihn besonders in seinen Bann gezogen. Ein Land, in das er immer wieder reist und das er wie seine Westentasche kennt: Kuba. Und Wolfgang Ziegler teilt sein profundes Wissen über Land und Leute gerne. So in seinem neuen Reiseführer Varadero und Havanna, der jetzt im Michael Müller Verlag erschienen ist.

Auf 192 widmet sich Ziegler ausführlich der kubanischen Hauptstadt Havanna mit ihrem zum Teil morbiden Charme. Eine Millionenstadt, in der hier und da noch in das Vorgestern eingetaucht werden kann. Und dies auf eigene Faust. Denn Ziegler stellt fünf ganz persönliche Stadtrundgänge vor. Touren, die sich nur teilweise mit den üblichen touristischen Pfaden decken. Ein Entdeckungsreise, die einem kleinen Stadtabenteuer gleichkommt. Perfekt für alle, die doch gerne das ursprüngliche Havanna kennen lernen wollen.

Wer nicht so gern Pflastersteine tritt, kann eine kaum minder spannende Stadtrundfahrt mit einem Doppeldeckerbus unternehmen. Auch hier gibt es an zahllosen Stopps Faszinierendes und Überraschendes zu entdecken.

Gut 20 Seiten dieser überaus gelungenen Reiseführers sind dem Badeparadies Varadero gewidmet. Dabei wird der Blick nicht nur auf die Strandschönheiten gerichtet. Auch mystische Orte wie das ehemali­ge An­we­sen von Gangster-Ikone Al Ca­po­ne in Va­ra­de­ro werden in den Blick gerückt.

Zwischen Laguna de Maya und der Schweinebucht

Ergänzend dazu entführt Ziegler zu einer Reihe lohnender Ausflugsziele rund um Varadero. Der Bogen spannt sich von der Laguna de Maya über das Castillo de Morrillo bis hin zu Abstechern in die berühmte Schweinebucht.

Natürlich fehlen daneben praktische Infos zur An- und Einreise nicht. Allgemeines zu Essen und Trinken, aber auch Restaurantstipps ergänzen den Band ebenso wie Unterkunftsempfehlungen. Auch Frauen, die den Karibikstaat auf eigene Faust kennen lernen wollen, ist ein eigenes kleines Kapitel gewidmet. Und der mahnende Zeigefinger fehlt ebenfalls nicht. So warnt Ziegler vor den Jineteros und ihren weiblichen Pendanten, den Jineteras. Dahinter verbergen sich „Schlepper“, die zumeist dubiose Dienstleistungen anbieten und unbedingt gemieden werden sollten.

Einziger Wermutstropfen: der Reiseführer könnte durchaus etwas üppiger bebildert sein. Zumal viele der 66 Bilder auch noch relativ klein gehalten sind.

Erhältlich ist das ebenso praktische wie informative Kompendium Varadero und Havanna (ISBN  978-3-95654277-0) von Wolfgang Ziegler für 12,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Michael Müller Verlag.

Archiviert unter Amerika, Buch & Co, Kuba
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de