Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 24. September 2019 Mehr →

Bunt und köstlich: Das Stubaier Kaiserschmarrenfest

Kaiserschmarrenfest

Für einen riesigen Schmarren braucht man beim Stubaier Kaiserschmarrenfest auch riesiges Werkzeug.

Das Stubaital macht auch in diesem Jahr seinem Namen als Kaiserschmarren-Hochburg Nummer eins alle Ehre. Nach dem gelungenen Weltrekordversuch des Vorjahres bietet die fünfte Auflage des legendären Stubaier Kaiserschmarrenfestes, das am 5. Oktober 2019 von 11 Uhr bis 18 Uhr am Kampler See in Neustift stattfindet, bunte Gaumenfreude. Fünf Köche präsentieren dabei fünf verschiedene Rezepte und verwöhnen Genussliebhaber mit fünf unterschiedlichen Farben.

Was war das spannend im letzten Jahr – die eigens angefertigte 400 Kilogramm schwere, zehneckige Metallpfanne, sechs heimische Köche aus allen Bereichen und 309 Kilogramm Kaiserschmarren – Weltrekord! Als Lohn für den weltgrößten Kaiserschmarren gab es einen Eintrag in der aktuellen Ausgabe des Guinness Buchs der Rekorde . Was liegt da näher, als dass man in der Weltrekordregion auch in diesem Jahr wieder zum großen Schmarrenfest ausruft?

Farbenfroh und köstlich

Kaiserschmarrenfest

Der Rekord des größten Kaiserschmarrens liegt mit 309 Kilogramm noch im Stubaital!

Gesagt, getan – Fünf Köche, fünf verschiedene Rezepte, in fünf unterschiedlichen Farben – das Stubaier Kaiserschmarrenfest wird an diesem Samstag, 5. Oktober, richtig bunt. Standesgemäß zum fünften Jubiläum schwingen die Meisterköche David Kostner, Roland Schüller, Matthias Müller, Walter Göglburger und Johannes Steixner wieder ihre Schneebesen und verzaubern die Gäste rund um den Kampler See nach allen Regeln der Kunst. Die Zutaten werden selbstverständlich regional bezogen und versprechen jede Menge Stubaital am Gaumen. So ein (köstlicher) Schmarr’n, nicht wahr?

Buntes Rahmenprogramm für Genussliebhaber

Die Stubaier Riesenpfanne wird für dieses Kaiserschmarrenfest in fünf Felder unterteilt.

Nachdem sich die Gäste den Bauch mit der herzhaften Süßspeise in Mengen vollgeschlagen haben, ist die Gaudi aber noch lange nicht vorbei! Ganz im Gegenteil! Vom Beginn (11 Uhr vormittags) bis zum Ende (18 Uhr) wird wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Die Jetzendorfer Hinterhofmusikanten, Atlantis, Big Band Stubai und Stubai Power heizen dem Publikum kräftig ein und lassen die Hüften der kleinen und großen Kaiserschmarren-TesterInnen freudig im Takt schwingen. Heimische Musikgruppen sowie verschiedene Genussbetriebe aus dem Stubaital wie Wellnesshotel Milderer Hof, Hotel Hoferwirt, Das Flamms, Hotel Happy Stubai und Jagdhof oder die Metzgerei Krösbacher runden den stimmungsvollen Tag sowie das kulinarische Programm perfekt ab.

Spaß und Spiel für die Kids

Mal schauen, was sich die Köche in diesem Jahr für das Stubaier Kaiserschmarrenfest haben einfallen lassen. – Fotos TVB Stubai Tirol

Auch wenn die meisten Kinder wahrscheinlich bereits vollauf mit Bergen an köstlichem Weltrekord-Schmarren beschäftigt sein werden, wartet zusätzlich die beliebte BIG Family Stubai, darauf, mit ihnen zu spielen und zu lachen. An verschiedenen Spielestationen kann sich der Nachwuchs nach Lust und Laune austoben. Bei so viel Action soll aber natürlich nicht auf das Schlemmen vergessen werden – schließlich geht es um den „Schmarr’n“! Weitere Informationen unter www.stubai.at.

Archiviert unter Europa, Genuss, Österreich